Cardi B und Offset sind wieder ein Paar

Mitte September hatte Cardi B nach drei Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Jetzt, einen Monat später, scheint sich das Paar wieder zusammengerauft zu haben. Die Trennung ist kein Thema mehr.

“Ich bin einfach verrückt”

Einen Monat später sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Cardi B und Offset sind wieder ein Paar. Das bestätigte die Musikerin ihren fast 80 Millionen Fans auf Instagram in einem Live-Video. Die Scheidung wird zurückgezogen.

“Ich bin einfach verrückt. An einem Tag bin ich glücklich, am nächsten Tag will ich ihn zusammenschlagen”, so die 28-Jährige. Dann würde sie ihren Ehemann wieder vermissen und es sei nicht einfach für sie, ohne ihn auszukommen: “Es ist einfach wirklich schwer, nicht mit deinem besten Freund zu reden.” Außerdem gab Cardi B unverhohlen zu, dass ihr auch der Sex fehlen würde.

Cardi B und Offset seien einfach zwei Menschen, die zu früh geheiratet hätten. “Wir sind, wer wir sind und unsere ist kein bisschen anders als alle eure dysfunktionalen Beziehungen”, so die Rapperin weiter.

Heimliche Hochzeit und mehrere Affären

Im September 2017 hatten sich Cardi B und Offset nach wenigen Monaten Beziehung in Fulton County um US-Bundesstaat Georgia heimlich das Jawort gegeben. Kurz darauf kam durch einen Hacker-Angriff heraus, dass der 28-Jährige seine Frau lange Zeit mit zwei Damen betrogen hatte.

  • “Ich bin so in meinen Sohn verliebt”: Nicki Minaj bestätigt Geburt ihres Kindes
  • “Nicht mein Mann”: Anne Wünsche gibt Trennung bekannt
  • Auf der Suche nach Partner: ”Lindenstraße”-Star ist seit 20 Jahren Single

Cardi B verzieh ihrem Mann nach 24 Stunden Streit. “Es ist nicht richtig, was er getan hat, aber die Leute wissen nicht, was ich getan haben, denn auch ich bin kein Engel”, sagte sie damals in einem Interview. Im Juli 2018 wurden die beiden zum ersten Mal Eltern. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel