Claudia Norberg: Liebes-Lüge aufgeflogen! Jetzt kommt alles ans Licht | InTouch

Hat Claudia Norbergs neuer Freund Hubertus Freiherr von Falkenhausen alle belogen? Jetzt packt ein Insider aus.

Nach dem Wendler-Skandal zog sich Claudia Norberg komplett aus der Öffentlichkeit zurück – bis jetzt! Vor Kurzem wurde bekannt, dass sie und der Adlige Hubertus Freiherr von Falkenhausen seit acht Monaten ein Paar sind. Laut eigener Aussage ist er Millionär und Luxus-Autohändler. Doch ist das wirklich die Wahrheit?

Ein Insider enthüllt die Wahrheit über Claudia Norbergs Freund

“Hubertus ist kein Luxus-Autohändler und schon gar nicht Millionär. Er kauft in Florida alte Autos, motzt sie auf und verkauft sie nach Deutschland”, stellt ein Nachbar aus Florida jetzt klar. Vorwürfe, die Hubertus so nicht stehen lassen kann. “Ich exportiere Klassik-Fahrzeuge. Alte Autos klingt abwertend, sie sind aber manchmal um Welten teurer als Neuwagen. Für manche sind das Schrott-Fahrzeuge, für andere wahre Schätze”, rechtfertigt er sich.

Offenbar hat Laura Müller endlich die rosarote Brille abgesetzt und erkannt, was für ein mieses Spiel ihr Schatzi Michael Wendler mit ihr (und ihrem Einkommen) treibt. Sie will jetzt dringend einen Neuanfang …

Doch damit nicht genug. “Hubertus kann sich kein eigenes Haus leisten. Er wohnt in einem Mietshaus in Cape Coral zusammen mit seiner langjährigen Partnerin Sabine und führt nun eine Dreicksbeziehung”, enthüllt der Insider weiter. Claudia ist also nicht die einzige Frau in Hubertus’ Leben. Seit zehn Jahren ist der 55-Jährige mit Sabine zusammen und macht auch keine Anstalten, sie für seine Neue zu verlassen. Vielleicht sollte Claudia nochmal überdenken, ob Hubertus wirklich ihr Traumprinz ist…

Baby statt Trennung! Die überraschenden Bilder von Claudias Ex Michael Wendler und Laura Müller aus Florida seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel