Corinna Schumacher begeistert bei Reitwettbewerb

Corinna Schumacher ist Westernreiterin und hat sich jüngst mal wieder in den Sattel geschwungen. Gemeinsam mit ihrer Tochter Gina hat sie bei einem Pferdeturnier in den USA mitgemacht.

Es ist schon einige Jahre her, dass die 53-Jährige bei einem Turnier mitgeritten ist, doch bei der Westernreit-Show National Reining Breeders Classic feierte sie ein Comeback. Das Event findet vom 17. bis 24 April im US-Bundesstaat Texas statt. Reining ist eine Diszplin innerhalb des Westernreitens. Es wird ausschließlich im Galopp geritten und es muss eine Aufgabe aus mehreren Manövern durchgeführt werden.

Corinna Schumacher machte bei der non-professionellen Vorrunde mit ihrem Pferd A Little White Trash mit. Ihre Tochter saß auf Gunnastepya und konnte in einer Runde die vorläufige Höchstpunktzahl erreichen, wie die Veranstalter auf Facebook bekannt geben.

  • Nach Besuch in England: Funkstille zwischen Charles und Harry
  • „Traum geht in Erfüllung“: “stern TV“ bekommt neuen Moderator
  • „So schön und bezaubernd“: Leni Klum schmust mit ihrem Freund

Auf ihrem Instagram-Account gibt Gina viele Einblicke in ihre sportliche Karriere im Sattel. Doch nicht nur mit ihrer Mutter teilt sie diese Leidenschaft, auch ihr Partner Iain Bethke ist im Reitsport aktiv. Das Paar zeigt sich recht selten gemeinsam in der Öffentlichkeit. Doch vergangenes Weihnachten machte Gina eine Ausnahme. Da gab es zu den Feiertagen einen Schnappschuss im Westernlook.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel