Corona-Fall im dänischen Königshaus: Kronprinzessin Mary hat sich infiziert

  • Im dänischen Königshaus gibt es einen Corona-Fall.
  • Kronprinzessin Mary hat sich mit dem Virus infiziert.
  • Das bestätigte der Palast in einer kurzen Mitteilung.

Mehr News zu den Royals lesen Sie hier

Kronprinzessin Mary von Dänemark hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Auf Instagram und der offiziellen Webseite bestätigte das Königshaus den Corona-Fall. Demnach ist die Frau von Kronprinz Frederik am Mittwoch, den 15. Dezember 2021, positiv auf das Virus getestet worden. Die Prinzessin befindet sich nun in Quarantäne auf Schloss Amalienburg in Kopenhagen.

Ob die Prinzessin Symptome aufweist, ist noch nicht bekannt. Bei anderen Familienmitgliedern sei bisher noch keine Ansteckung mit dem Virus festgestellt worden, heißt es. Die Kronprinzessin bleibe nun in Isolation, bis es gemäß den geltenden Richtlinien sicher sei, diese aufzugeben.

In Dänemark werden aktuell jeden Tag neue Höchststände bei den Coronavirus-Infektionen erreicht. Die Sieben-Tage-Inzidenz in dem Land liegt bei über 800, am 14. Dezember (letzter Stand) wurden laut Johns Hopkins Universität 8.378 Ansteckungen innerhalb eines Tages nachgewiesen.

Vor einem Jahr war Marys Sohn Prinz Christian mit Corona infiziert

Dänemarks Königin Margrethe II. beendet Deutschland-Reise

Es ist der zweite Fall bei den dänischen Royals seit Beginn der Pandemie. Bereits vor einem Jahr hatte sich der 16-jährige Sohn von Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik, Prinz Christian, mit dem Virus infiziert.

Offenbar hatte sich der 16-Jährige in seiner Schule Tranegårdskolen angesteckt, an der es einen Corona-Ausbruch gegeben hatte. Der Prinz isolierte sich daraufhin im Palais Frederik VIII. von Schloss Amalienborg. Auch seine Eltern und seine Geschwister Prinzessin Isabella sowie die Zwillinge Prinz Vincent und Prinzessin Josephine begaben sich als Vorsichtsmaßnahme bis auf Weiteres in Selbstisolation.

Lesen Sie auch: Dänischer Prinz Christian meistert Termin mit Bundespräsident Steinmeier © 1&1 Mail & Media/spot on news

Seltener Einblick in das Leben der dänischen Königsfamilie: Die Kinder erzählen von ihrem Corona-Alltag

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel