"#CoupleChallenge"-Paar rechnet nach Exit mit Walentina ab

Valdrina und Valdet Haziri nahmen an der aktuellen Staffel des Formats #CoupleChallenge teil und mussten die Show bereits verlassen: Nach der Gruppen-Nominierung traten die beiden bei der Exit-Challenge gegen das befeindete Paar bestehend aus Walentina Doronina und Christin Queenie an und verloren haushoch. Die Wut darüber sitzt scheinbar tief: Nun rechnen die beiden bei Promiflash mit der Drama-Queen Walentina ab!

„Walentina ist eine F****“, ließen die beiden Influencer im Promiflash-Interview Dampf ab. Valdrina und Valdet mussten nach dem verlorenen Spiel anstelle von der Ex-Are You The One – Reality Stars in Love-Kandidatin Walentina und der einstigen Ex on the Beach-Teilnehmerin Christin die Koffer packen und sind darüber alles andere als erfreut. Dabei störte die beiden YouTuber am meisten die Reaktion von Walentina, die sich über das Ausscheiden zu freuen schien. „Wie man jetzt im Nachhinein im Fernsehen sehen konnte, hatte sie richtig Angst vor uns“, erklärte sich das Pärchen Walentinas Reaktion. „Wir waren schon große Konkurrenten für die zwei, da ist man natürlich froh wenn ein starkes Couple ausscheidet.“

Die beiden wären gerne noch länger in der Show „#CoupleChallenge“ geblieben: „Wir wurden zu Unrecht nominiert“.Aber das war sicher nicht das letzte Mal, dass man von dem verheiratetem Pärchen im TV hört: Sie können sich durchaus vorstellen, weitere Formate zu bestreiten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel