Dana Schweiger im Interview: Sind Tochter Luna und Adoptivprinz Kevin Prinz von Anhalt ein Paar?

Wird Luna Schweiger, 25, jetzt zur Prinzessin? Genau dieses etwas kuriose Gerücht macht seit ein paar Tagen die Runde. Wie "Bild" erfahren haben will, soll die älteste Tochter von Til Schweiger, 58, doch tatsächlich mit dem neuen Adoptivsohn von Frédéric Prinz von Anhalt, 78, liiert sein. 

Luna Schweiger: Verliebt in einen Prinzen?

Kevin Prinz von Anhalt ist der Mann, der das Herz von Luna im Sturm erobert haben soll. Bis vor wenigen Monaten hieß der 27-jährige Fußballspieler aus dem Allgäu noch Kevin Feucht. Die Adoption machte Kevin, der in Los Angeles und München lebt, zum Prinzen. Doch während Frédéric Prinz von Anhalt wie immer ganz ungeniert Details über Kevin und Luna ausplaudert, schweigt das angebliche Paar zu den Gerüchten.

Vielleicht kann ja Lunas Mutter und Til Schweigers Ex-Frau Dana Schweiger, 54, mehr Licht ins Dunkel bringen? Als GALA sie bei der Lascana Fashion Show darauf anspricht, will die gebürtige US-Amerikanerin nicht so ganz mit der Sprache rausrücken: "Ich glaube, jede Frau möchte gerne in einen Prinzen verliebt sein, oder? Und umgekehrt genauso. Jede Frau möchte, dass sich ein Prinz in sie verliebt, das ist doch Mädchentraum", sagt sie und lächelt verschmitzt, als wir mehr wissen wollen.

Dana Schweiger: Von Malibu zurück nach Hamburg

Die 54-Jährige hat ihrer bisherigen Heimat Malibu übrigens den Rücken gekehrt und wohnt wieder in Hamburg. Doch eigentlich fühlt sich Dana in beiden Städten gleich heimisch – und das, obwohl Malibu und Hamburg wohl kaum unterschiedlicher sein könnten. "Es ist schön, wieder in Hamburg zu sein. Hamburg war neben Malibu sowieso immer meine zweite Heimat. Die letzten vier Jahre war ich jedoch mehr in Malibu. Der Unterschied zu früher ist, dass ich jetzt in Hamburg eine Wohnung habe. Ich bin gerade dabei, die Wohnung einzurichten, das dauert ein bisschen. Ich mische gerne Vintage mit modernen Möbeln. Aber es ist schon eine Umstellung, ich muss mich erst wieder an den grauen Himmel gewöhnen. Auch wenn es schön ist, mal wieder mit Gummistiefeln und Regenschirm rumzulaufen. Im Winter muss ich mich dann einfach öfter Richtung Sonne aufmachen."

Wenn die Wohnung fertig eingerichtet ist, will Dana dann endlich ein paar Punkte auf ihrer Bucket List abhaken: "Ich habe vieles, was ich machen will. Ich möchte zum Beispiel unbedingt einen Pilotenschein machen. Außerdem muss ich mal wieder meinen Tauchschein erneuern und würde gerne den Motorradführerschein machen. Ich bin schon ein kleiner Tomboy [deutsch: Wildfang]. Ich gucke gerne Fußball und mag alles, was mit Motoren zu tun hat."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel