"Dancing with the Stars"-Erin wurde per Telefon gefeuert!

Erin Andrews’ (42) Zeit bei Dancing with the Stars nahm ein unschönes Ende! Seit 2014 hat die Sportreporterin die US-Tanzshow gemeinsam mit ihrem Kollegen Tom Bergeron moderiert und somit ihren Vorgänger Brooke Burke-Charvet ersetzt. Doch vor wenigen Wochen wurde bekannt gegeben, dass Erin und Tom im kommenden Jahr nicht mehr Teil der Sendung sein werden. Jetzt verriet die TV-Bekanntheit, dass sie einfach gefeuert wurde – und das sogar am Telefon!

Im Interview mit Extra erzählte die 42-Jährige: “Es war eine Überraschung. Ich habe einen Anruf bekommen und dachte mir ‘Das ist nicht gut.'” Mit ihrem Co-Moderator, der zum gleichen Zeitpunkt entlassen wurde, steht sie seitdem in engerem Kontakt. “Ich schreibe Tom einmal die Woche und den Tänzern ebenso. Das ist eine Familie”, erklärte Erin. Aus diesem Grund sei ihr der Abschied aus der Sendung sehr schwergefallen. “Ich habe in der Show getanzt und dann so viele Jahre an der Show mitgearbeitet, dass ich sie immer als die ‘Dancing with the Stars Mafia’ bezeichnet habe: Wer einmal dabei ist, kommt nicht mehr davon los”, erzählte die TV-Bekanntheit.

Ab sofort wird das Model Tyra Banks (46) den Platz der aus dem US-Bundessaat Maine stammenden Moderatorin übernehmen. Erin wird sich nun wieder besonders der Football-Berichterstattung widmen: “Ich gehe ab dem 13. September in New Orleans wieder zur Arbeit. Tom Brady gibt sein Debüt bei den Tampa Bay Buccaneers.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel