Das sagt Jimi Blue Ochsenknecht zu seinen Schulden

Wie sieht es auf dem Konto von Jimi Blue aus?

Hat Jimi Blue Ochsenknecht (28) etwa Glück in der Liebe, aber Pech im Business? Im Moment scheint alles danach auszusehen. Während er mit der ehemaligen Bachelor-Kandidatin Yeliz Koc (26) auf Wolke 7 schwebt, scheint es auf seinem Konto nicht so schön rosig auszusehen. Laut aktuellen Schlagzeilen soll Jimi Blue Schulden in Höhe von rund 200.000 Euro haben. Mehr dazu gibt es im Video zu sehen.

Jimi Blue: „Ich möchte das so schnell wie möglich aus der Welt räumen“

Wie die BILD herausgefunden hat, sollen gegen Jimi seit dem Jahr 2018 Forderungen in Höhe von 194.000 Euro vorliegen. Diese Summe ist wohl durch seine Start-up-Firma “The Ox World” zusammengekommen. Es geht demnach um ausstehende Beträge von Gehältern, Mietkosten, Beratungsleistungen oder auch Anwaltskosten.

Doch was ist an den kursierenden Gerüchten wirklich dran? Jimi Blue äußert sich gegenüber RTL folgendermaßen: “Das sind immer noch Sachen aus der Vergangenheit, aber mit dem Finanzamt bin ich im Austausch. Da habe ich seit Anfang des Jahres bereits eine mittlere fünfstellige Summe beglichen. Aufgrund von Corona wurden – wie bei fast allen meiner Kollegen – auf einmal alle Projekte abgesagt und ich hatte keine Einnahmen mehr. Jetzt geht es ja wieder los und ich möchte das so schnell wie möglich aus der Welt räumen. Ich habe vergangenes Jahr ein Start-Up gegründet. Leider ist der Investor trotz fester Zusage im letzten Moment abgesprungen und ich musste alle Verpflichtungen alleine bezahlen. Auch da habe ich bereits einen mittleren fünfstelligen Betrag bezahlt und mittlerweile ist fast alles beglichen. Eine Summe ist noch offen, wo jemand mir überhöhte Rechnungen gestellt hat und versucht hat mich zu betrügen. Dagegen gehe ich mit meinem Anwalt vor.”

Und was sagt der Schauspieler zu den Vorwürfen, er würde von den Gerichtsvollziehern gejagt werden? Dazu sagt uns sein Anwalt: “In den Zeiten von Corona mit all den Auflagen, konnte er ja nur zu Hause sein und nicht woanders.”

Jimi Blue Ochsenknecht steht aktuell für „Love Island“ bei RTLZWEI vor der Kamera

Aktuell steht Jimi Blue Ochsenknecht für die RTLZWEI-Show “Love Island” vor der Kamera. Doch nicht etwa als flirtiger Single-Mann, schließlich hat er ja jetzt seine Yeliz. Nein, er moderiert den Talk “After Sun”, der jeweils im Anschluss an die neuen Folgen läuft. 

“Love Island – Aftersun: Der Talk” startet am Montag, den 31. August 2020 um 21:35 Uhr. Ab dann gibt es immer dienstags, donnerstags und sonntags eine neue Ausgabe – jeweils im Anschluss an “Love Island” bei RTLZWEI.

„Love Island“ auf TVNOW anschauen

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Im Video: Es ist offiziell! Yeliz und Jimi Blue sind ein Paar


Jimi Blue Ochsenknecht

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel