Das war's: Dieses Paar fliegt aus dem "Sommerhaus der Stars"

Ein Paar weniger im Sommerhaus der Stars! In der schlagzeilenträchtigen Reality-TV-Show stand heute Abend tatsächlich der erste richtige Exit der Staffel an. Bereits während der Sendung schien deutlich klar zu werden, wen es treffen würde – denn Diana Herold (46) und ihr Mann Michael Tomaschautzki wurden nach dem Spiel-Unfall von Tim Sandt von ihren Mitbewohnern hart angefeindet. Und tatsächlich kam es, wie gedacht: Diana und Michi mussten gehen!

In der Nominierungszeremonie deutete sich der Exit schon nach kurzer Zeit an. Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26), Annemarie Eilfeld (30) und Tim Sandt sowie Evanthia Benetatou (28) und Chris Broy konnten nicht gewählt werden – umso öfter traf es dann Diana. “Ich denke mal, es wird niemanden überraschen. Es ist genug vorgefallen, das rechtfertigt, dass wir mit diesen Menschen nicht mehr zusammen wohnen wollen!”, erklärte Annemarie ihre Entscheidung und setzte das Bild der Schauspielerin auf die Tafel. Dieser Wahl folgten bis auf Eva alle anderen Bewohner. Den “Todesstoß” gaben den beiden dann Andrej und Jenny – mit sechs Stimmen, die sich gegen sie richteten, war der Rauswurf von Diana und Michi besiegelt.

Diana und Michi waren von den Entschlüssen ihrer Mitstreiter zwar nicht überrascht – enttäuscht waren sie trotzdem: “Das Gefühl ist beschissen. Das sage ich ganz ehrlich!”, erklärte Diana und Michael fügte hinzu: “Wir haben einen Traum gehabt. Der ist jetzt leider zu Ende gegangen!”

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel