Der US-Rapper ist tot

Bereits am 02. April 2021 wurde bekannt, dass DMX (†50) wegen eines Herzinfarkts ins Krankenhaus eingeliefert wurde und sich auf der Intensivstation befinden würde. Sein Zustand galt damals schon als kritisch. Heute (09. April 2021) bestätigt seine Familie gegenüber "E! Online" dann die traurige Nachricht: DMX ist gestorben. 

Rapper DMX mit 50-Jahren verstorben

"Wir sind zutiefst traurig bekannt geben zu müssen, dass unser geliebter DMX, geborener Earl Simmons, im Alter von. 50 Jahren im 'White Plains'-Krankenhaus im Kreise seiner Familie gestorben ist, nachdem er die letzten Tage lebenserhaltende Maßnahmen erhalten hatte" – mit diesen Worten gibt Simmons Familie seinen Tod bekannt. Wie das "People"-Magazin berichtet, soll DMX an einem Herzstillstand gestorben sein. Die Familie hat sich über die Todesursache noch nicht geäußert. 

Im Vorfeld hatte das Promiportal "TMZ" berichtet, dass DMX aufgrund einer Drogenüberdosis einen Herzinfarkt erlitten haben soll. Diese Meldung wurde von offizieller Seite allerdings nicht bestätigt.

Verwendete Quellen: people.com, eonline.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel