Désirée Nosbusch im Faktencheck: Herkunft, Kinder, Freund

Schauspielerin und Moderatorin Désirée Nosbusch hat im Laufe ihrer Karriere so einige Sendungen moderiert und in vielen Filmen mitgewirkt. Wir nehmen die Moderatorin genauer unter die Lupe und werfen einen Blick auf ihr Leben.

Désirée Nosbusch (56) begann schon früh ihre Karriere vor der Kamera. Gemeinsam mit Anke Engelke (55) war sie Anfang der achtziger Jahre als Kindermoderatorin für die ARD tätig. 1981 sammelte sie in „Nach Mitternacht“ ihre ersten Erfahrungen als Schauspielerin. Danach absolvierte sie eine vierjährige Schauspielausbildung in New York.

Désirée Nosbusch moderierte unter anderem die ZDF-Musiksendung „Hits von der Schulbank“ und den Eurovision Song Contest und war eine der ersten Jungmoderatorinnen im deutschen Fernsehen. In den vergangenen Jahren stand sie oft für diverse Serien und Filme vor der Kamera.

2018 war sie Teil von „Verstehen Sie Spaß?“ und spielte in der Hit-Serie „Bad Banks“ mit. 2019 war sie in der Filmreihe „Der Irland-Krimi“ zu sehen. 2020 spielte sie an der Seite von Jürgen Vogel (52) in dem Fernsehfilm „Die Hexenprinzessin“. 

https://www.instagram.com/p/CMwuYdShWFd/

Das Privatleben von Désirée Nosbusch

Als Tochter einer Italienerin und eines Luxemburgers wurde Désirée in Luxemburg geboren. Dank ihrer Herkunft und wohl auch durch ein gewisses Talent für Sprachen spricht sie neben Luxemburgerisch und Italienisch auch akzentfrei und fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. 

Nach einer neunjährigen Beziehung mit ihrem 26 Jahre älteren Manager Georg Bossert (†56) heiratete Désirée 1991 den österreichischen Filmkomponisten Harald Kloser (64). Gemeinsam bekam das Paar zwei Kinder, einen Sohn, Noah-Lennon (26), und eine Tochter, Luka (23).

2002 gab das Paar seine Trennung bekannt. Im Interview mit „Gala“ schwärmte Désirée von ihren Kindern: „Ich bin auf Luka sehr stolz. […] Sie hat so viele Talente und Leidenschaften, macht Musik, designt, sie sucht sich noch und ist auf dem Weg. Mein Sohn Lenny wusste schon als er drei Jahre alt war, dass er Musik machen will. Heute hat er eine Band, einen Plattenvertrag, und in Kürze kommt sein neues Album raus.“

Seit 2002 führte sie eine Beziehung zu dem Sänger Volkan Baydar (49). Das Paar trennte sich nach zweieinhalb Jahren. Später verlobte sie sich mit dem Schauspieler Mehmet Kurtulus (48), ehe die beiden 2013 getrennte Wege gingen. Kurz darauf führte sie eine kurze Beziehung zu Daimler-Chef Dieter Zetsche (67). Seit 2018 ist sie glücklich mit dem Kameramann Tom Alexander Bierbaumer verheiratet. 

Mehr Stars- und Gossip-News findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „GOOD GOSSIP“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel