Dessous-Shooting mit Kim Kardashian: So war's für Heidi Klum

Auch für ein erfahrenes Topmodel wie Heidi Klum (48) gibt es immer noch Jobs, die ihr garantiert noch lange im Gedächtnis bleiben! Die Laufstegschönheit stand nämlich jüngst für eine besondere Kampagne vor der Kamera: Gemeinsam mit den ehemaligen Victoria’s Secret-Beautys Tyra Banks (48), Alessandra Ambrosio (41) und Candice Swanepoel (33) posierte sie für Kim Kardashians (41) Unterwäschelabel Skims. Aber wie war das Dessous-Shooting mit Kim eigentlich für Heidi? Die Germany’s next Topmodel-Jurorin gewährte jetzt Einblicke hinter die Kulissen…

Gegenüber Extra berichtete Heidi jetzt von der Fotosession mit den anderen Stars – und dabei betonte die 48-Jährige, dass sie am Set „so viel Spaß“ gehabt habe. Kim war wohl sehr freundlich und zeigte sich total begeistert. „Sie hat gesagt: ‚Ich beobachte euch schon seit so vielen Jahren und kann es gar nicht glauben, dass ihr alle hier in meinem Studio seid und das für mich macht'“, rief sie sich die Reaktion des Keeping up with the Kardashians-Stars in Erinnerung.

Zusätzlich habe Heidi auch noch einen Einfluss auf die Kampagnenfotos gehabt! Eigentlich sei es nämlich nicht geplant gewesen, dass Kim mit den anderen Models vor der Kamera steht. „Ich habe sie dann gefragt: ‚Warum bist du eigentlich nicht mit auf den Fotos?'“, erklärte die Blondine. Zwar habe sich die Ex-Frau von Kanye West (44) kurz gesträubt, sich dann aber doch überreden lassen. „Sie hat ihre Klamotten ausgezogen und war dann sofort voll mit dabei“, fügte die GNTM-Chefin hinzu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel