Die Auswanderin zieht um – aus gutem Grund

Daniela Büchner, 43, und ihre fünf Kinder Joelina, Volkan, Jada und die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya packen ihre sieben Sachen und verlassen ihr trautes Heim. Ob die Auswanderer-Familie zurück nach Deutschland kommt? Von wegen!

Daniela Büchner erklärt Umzugspläne

Wie Danni Büchner in einer Instagram Story verrät, hätten sie schon längere Zeit umziehen wollen, bisher hatte es aber nie geklappt. Nun sei das perfekte Objekt, in dem sie mit ihren fünf Kids wohnen will, gefunden, sagt die 43-Jährige.

https://www.instagram.com/p/CLWYR3uHc13/
https://www.instagram.com/p/CLWYR3uHc13/
https://www.instagram.com/p/CLWYR3uHc13/

Das neue traute Heim befinde sich ganz in der Nähe, nach Deutschland geht es für die sechs also nicht zurück. "Wir bleiben hier auch tatsächlich ganz in der Nähe", erklärt die Influencerin ihren Instagram-Followern. Wichtig ist ihr offenbar zu betonen, dass der Umzug nicht etwa habe sein müssen, vielmehr hätte die Familie selbst entschieden, sich ein neues Zuhause zu suchen. Das neue Haus habe im Vergleich zu ihrem jetzigen einen entschiedenen Vorteil.

Endlich mehr Privatsphäre

Was sie an ihrem neuen Heim besonders begeistert? Es sei sehr viel privater, sagt Danni. "Wir haben endlich etwas gefunden, das sehr schön ist, sehr privat ist. Das war mir jetzt in dem Fall sehr wichtig." Weiter führt sie aus: "Dass nicht einfach wieder Menschen vor meiner Haustür stehen, klingeln und klopfen."

Klingt ganz so, als habe Daniela Büchner in der Vergangenheit mit aufdringlichen Fans zu kämpfen gehabt. Kein Wunder, immerhin ist sie regelmäßig bei "Goodbye Deutschland" zu sehen, auf Instagram folgen ihr über 260.000 Menschen.

Neues Heim mit Ennesto Monté?

Die Frage, ob ihr Freund Ennesto Monté, 45, mit ins neue Zuhause einziehen wird, beantwortet Daniela zwar nicht direkt, aber aus ihren Aussagen kann man herauslesen, dass dem nicht so ist. So erklärt die 43-Jährige, dass ihr Lover extra etwas länger auf Mallorca bleiben wird, um ihr beim Umzug helfen zu können. Davon dass er ganz auf der Sonneninsel bleibt, ist nicht die Rede.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel