Die Schlagersängerin erinnert sich

Schlager 2020: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

21. Dezember

Helene Fischer: Ihr Auftritt mit Udo Jürgens bleibt unvergessen

Diesen Auftritt wird Helene Fischer, 36, niemals vergessen. "Merci, Chérie" singt die Schlagerqueen in ihrer berühmten "Helene Fischer Show" im Jahr 2014 – ein Song, mit dem Udo Jürgens 1966 den Grand Prix gewann. Was niemand zu diesem Zeitpunkt ahnte: Es wird Udos letzter Auftritt im Fernsehen sein. Während die letzten Töne erklingen, schauen sich die Schlagerstars tief in die Augen. Sie halten sich an den Händen, Udo küsst Helenes Hand. Emotional berührt umarmen sich die beiden Künstler.

"Die Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente" heißt die Ersatzshow zur traditionellen Weihnachtssendung von Helene Fischer, die das ZDF am 25.12. um 20:15 Uhr zeigt. Der gemeinsame Auftritt mit Udo Jürgens gehört auch dazu. Im Interview mit "tz.de" erinnert sich die 36-Jährige an das besondere Duett vor sechs Jahren. "Ich werde nie vergessen, was es in mir ausgelöst hat, als ich seinen Song "Merci Cherie" für ihn ­gesungen habe. Es war ein unerwarteter und deshalb auch so tief berührender ­Moment zwischen uns beiden, denn er hat seinen ­Gefühlen freien Lauf ­gelassen", beschreibt Helene Fischer ihre Gefühle.

Udo Jürgens starb im Alter von 80 Jahren. Er bleibt unvergessen.




Fünfter Todestag von Udo JürgensRückblick auf einen unvergessenen Entertainer

Florian Silbereisen: “Schlagerchampions 2021” werden abgesagt

2020 war auch für die Showbranche kein einfaches Jahr. Konzerte mussten reihenweise abgesagt werden, Tourneen wurden gecancelt, Auftritte waren nur unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen möglich. Und es scheint, als würde sich daran auch nicht so schnell etwas ändern. Für Fans von Florian Silbereisen gibt es jetzt die nächsten traurigen News. Nachdem die "Schlagerstory" im Frühjahr verschoben werden musste, Florians Tour "Das große Schlagerfest XXL" nicht weitergeführt werden konnte, können jetzt auch die "Schlagerchampions 2021" nicht wie geplant abgehalten werden. Dabei war die TV-Show bisher immer ein fulminanter Start in ein neues Schlager-Jahr gewesen. Auch wurde hier der sogenannte Schlager-Oscar, "Die Eins der Besten", vergeben. Nicht so im Jahr 2021. Wie "Schlagerportal.com" berichtet, müsse die für den 16. Januar geplante Show verschoben werden. Noch immer sei die Infektionsgefahr, die eine solche Show mit sich bringt, viel zu hoch. Für wann die Ersatzshow angesetzt sei, ist bisher noch nicht bekannt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel