Diese Botschaft steckt hinter Meghans Schwangerschaftsfoto

Es war die bisher vielleicht schönste Nachricht des Jahres: Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) werden wieder Eltern! Nachdem die ehemalige Schauspielerin vergangenes Jahr eine Fehlgeburt erlitten hatte, ist sie nun wieder schwanger – schon im Frühjahr soll ihr Erstgeborener Archie Harrison (1) ein Geschwisterchen bekommen. Das verkündete das Paar ganz stolz mit einem hübschen Schwarz-Weiß-Foto, das natürlich direkt um die ganze Welt ging. Jetzt enthüllt der Fotograf, der das zauberhafte Bild von Harry und Meghan geschossen hat, die Botschaft hinter dem Schnappschuss.

Im Interview mit Good Morning America erklärte Misan Harriman, ein langjähriger Freund des Paares, jetzt: “Das Bild soll anderen Frauen Kraft geben, die ebenfalls eine Fehlgeburt oder einen ähnlichen Verlust erlitten haben. Sie sollen wissen, dass es immer ein Licht im Dunkeln gibt.” Er sieht außerdem Folgendes in der Aufnahme: “Aus meiner Sicht steht das Bild für Tapferkeit, Hoffnung und Liebe.”

Das Foto zeigt die schwangere Meghan und ihren Mann Harry entspannt in ihrem heimischen Garten, der ihre Villa in Montecito umgibt – laut Harriman kein Zufall: Die natürliche Umgebung und der große Baum im Hintergrund sollen “das Leben verkörpern”, das gerade auch in Meghans Bauch heranwächst. “Das ist so kraftvoll und symbolisch”, schwärmt der Fotograf abschließend. Gefällt euch das Bild? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel