Dieter Bohlen: Endlich Klartext! "Darum bin ich bei 'DSDS' raus" | InTouch

Auf dieses Statement haben wir so lange gewartet! Jetzt spricht Dieter Bohlen endlich über die Gründe für sein „DSDS“-Aus.

Der Schock sitzt immer noch tief! Sender RTL hat Dieter Bohlen bei „DSDS“ und „Das Supertalent“ rausgeschmissen. Seitdem brodelt die Gerüchteküche. Warum musste der Poptitan gehen? Gab es Streit hinter den Kulissen? Jetzt klärt Dieter endlich auf…

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Dieter Bohlen ist nicht mehr bei DSDS dabei. Ersetzt wurde er von Thomas Gottschalk, der in der Sendung den einen oder anderen Seitenhieb gegen den Pop-Titan in der Show lieferte. Doch das lässt der 67-Jährige nicht auf sich sitzen und schlägt jetzt zurück.

Dieter Bohlen spricht Klartext

„Nun konntet ihr es endlich lesen, warum RTL und ich uns getrennt haben. Stand ja überall. Nein, es lag nie am Geld. Darum ging es überhaupt nicht. Nein, ich bin nicht ausgerastet. Ich war nicht böse“, erklärt der ehemalige Chef-Juror auf Instagram. „RTL will einfach einen neuen Weg gehen. Familienfreundlicher. Da hat so Revoluzzer, der immer ein bisschen auf die Kacke haut wie ich, eben nichts mehr zu suchen. Kann ich gut verstehen.“ Er werde auch in Zukunft immer die Wahrheit sagen. „Ich bin so wie ich bin und da kann ich mich auch nicht ändern.“

Wie es jetzt für Dieter weitergeht? „Ich habe heute einen ganz tollen Kommentar von euch gelesen. Einer hat geschrieben: Probleme im Leben kommen, damit man sich darüber Gedanken macht. Das werde ich jetzt tun. Ich werde mich weiter optimieren, noch ehrlicher sein und noch mehr Sprüche“, kündigt er an. Und wer weiß, vielleicht sehen wir Dieter ja an anderer Stelle bald wieder im TV…

Die aktuelle Staffel von „DSDS“ könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Wer waren nochmal die Zweitplatzierten der letzten Staffeln? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel