Dieter Bohlen: Geheime Pläne mit Pietro Lombardi?

Comeback

Neuer Rückschlag für Dieter Bohlen?

Der Pop-Titan und Schützling Pietro Lombardi deuteten vor wenigen Wochen an, gemeinsame Sache machen zu wollen …

… stehen diese Pläne nun auf der Kippe? Der “Phänomenal”-Interpret zog sich vor wenigen Tagen aus der Öffentlichkeit zurück.

Mit seinem Kumpel Pietro Lombardi, 29, wollte Dieter Bohlen, 67, ein Comeback starten. Doch das liegt nun womöglich auf Eis …

Dieter Bohlen: Was hat Pietro Lombardis Rückzug für ihn zu bedeuten?

Nach seinem RTL-Exit wollte Dieter Bohlen einen Neuanfang wagen. Unterstützen sollte ihn dabei eigentlich sein Kumpel und Schützling Pietro Lombardi. Doch der verkündete jetzt auf Instagram, dass er sich erstmal aus der Öffentlichkeit zurückziehen wolle: Aktuell fehlt mir die Kraft und Energie. Viele Dinge fange ich gerade an und breche sie dann wieder ab, egal ob meine Musik, Diät oder andere Projekte.”  Und: “Ich möchte mich für eine bestimmte Zeit zurückziehen aus der Social-Media-Welt. Und Öffentlichkeit.”

Nur bereits feststehende Shows und vorproduzierte Aktionen würden noch stattfinden. Kaum zu glauben, dass damit auch die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen gemeint ist. Schließlich ist es erst wenige Wochen her, dass der Pop-Titan und Pietro Lombardi sich auf Social Media zeigten und offenbar über gemeinsame Projekte sprachen. Da sagte Pietro noch, dass sogar eine Show mit Dieter nicht ausgeschlossen sei:

Ich glaube, dass es passieren kann. Also, ich habe ein gutes Gefühl,

hieß es und weiter: “Es werden wilde Sachen passieren.”

 

https://www.instagram.com/p/CN5BrXIKxu7/

 

Mehr zu Dieter Bohlen & Pietro Lombardi liest du hier:

  • Pietro Lombardi: Grund für seinen Rückzug enthüllt?

  • Dieter Bohlen: Schlimme Demütigung

  • Dieter Bohlen: Riesen-Ärger um die neue DSDS-Jury

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel