Dieter Bohlen: Kryptische Worte nach DSDS-Aus – "Wenn du die Wahrheit wüsstest"

Was meint der Pop-Titan mit dieser Anspielung?

Kommt jetzt die Wahrheit über das DSDS-Aus ans Licht? Dieter Bohlen machte bei Instagram eine vielsagende Andeutung …

Im Netz stichelte der Pop-Titan in einem Video gegen DSDS-Ersatz-Juror Thomas Gottschalk …

… und kommentierte das Video mit den vielsagenden Worten: “Wenn du die Wahrheit wüsstest”.

Das DSDS-Aus von Dieter Bohlen, 67, ist noch immer ein riesiges Thema, noch immer ist wenig über die Gründe für den überraschenden Ausstieg des Jurors bekannt, doch im Netz machte der Pop-Titan eine vielsagende Andeutung …

DSDS-Aus von Dieter Bohlen sorgt weiter für Schlagzeilen

Mit dem DSDS-Aus von Dieter Bohlen geht eine Ära zu Ende: Seit 2002 saß der heute 67-Jährige in der Jury der RTL-Castingshow und sorgte mit seinen lustigen und manchmal fiesen Sprüchen immer für jede Menge Unterhaltung. In der Jury hat er viele andere Stars kommen und gehen sehen, denn Promis wie Pietro Lombardi, Oana Nechiti, Tom und Bill Kaulitz, Michelle, H. P. Baxxter, Vanessa Mai, Shirin David oder Marianne Rosenberg durften bereits neben ihm Platz nehmen.

Nach fast zwanzig Jahren ist es nun aber Dieter Bohlen selbst, der geht. In einer offiziellen Nachricht von RTL hieß es, man wünsche sich Veränderung für DSDS, weshalb es 2022 eine völlig neue Jury – ohne den beliebten Pop-Titan – geben soll.

Mehr zum DSDS-Aus von Dieter Bohlen:

  • Dieter Bohlen: Nach DSDS-Halbfinale – Jetzt teilt er gegen Thomas Gottschalk aus!

  • Dieter Bohlen: Stich ins Herz für die DSDS-Kandidaten

  • Dieter Bohlen: Vorfall während DSDS-Dreh! Augenzeuge packt aus

 

https://www.instagram.com/p/CM_7ScDKcKV/

Dieter Bohlen: “Wenn du die Wahrheit kennen würdest”

Das fanden aber nicht alle seine Follower lustig. So kommentierte ein User: “Ganz schön fies!” Und Dieter Bohlen antwortete mit einem vielsagenden Statement, das viel Spielraum zur Interpretation lässt:

Wenn du die Wahrheit kennen würdest, waren das Komplimente …

© Instagram/dieterbohlen

Was der Pop-Titan damit meint? Darüber lässt er seine Follower im Dunkeln. Mittlerweile ist der Kommentar auch nicht mehr auffindbar und es scheint, als habe Dieter Bohlen ihn wieder gelöscht. Ob es sich hier vielleicht um eine Anspielung auf sein DSDS-Aus handelt? Die “Bild” berichtete unter Berufung auf Produktions-Insider, dass es hinter den DSDS-Kulissen zu Zoff zwischen Dieter und RTL gekommen sein soll.

Oder deutet der 67-Jährige mit seinem vielsagenden Statement einfach nur an, dass er noch viel fiesere Fan-Fragen über Thomas Gottschalk für sein Video hätte vorlese können? Unklar …

Das DSDS-Finale läuft kommenden Samstag, 3. April um 20:15 Uhr auf RTL und anschließend auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel