Diogo beendet Liaison: "Ex on the Beach"-Celina enttäuscht

Es ging alles mächtig schnell! Die erste Folge der aktuellen Ex on the Beach-Staffel war noch nicht besonders alt, da gab es schon die ersten heißen Küsse: Celina Pop und der muskulöse Diogo Sangre schienen sich rasch einig geworden zu sein. Sogar der für intime Momente reservierte Raum wurde von den beiden gleich in Beschlag genommen. Doch das Techtelmechtel endete so schnell, wie es begonnen hatte. Celina erzählte Promiflash jetzt, wie es ihr damit geht.

Sie habe sich ihre Enttäuschung vor laufenden Kameras nicht anmerken lassen wollen, gab die Beauty im Promiflash-Interview zu: “Ich sag zwar immer, dass es mir egal ist, was Diogo macht, aber im Endeffekt ist es mir gar nicht egal.” Es sei ihr jedoch nicht viel anderes übrig geblieben, als gute Miene zum bösen Spiel zu machen, als der Ex von Melody Haase (27) ihre TV-Romanze abbrach: “Klar stört es mich, dass er es vorerst beendet hat. Ich hab seine Entscheidung aber einfach angenommen.”

Dass sie sich nachts trotzdem das Bett teilten, bereut Celina hingegen gar nicht: “Ich hatte für mich persönlich halt noch gar nicht mit ihm abgeschlossen und auch nichts dagegen, dass wir zusammen schlafen.” Die Fans dürfen gespannt sein, in welche Richtung sich das Liebesdreieck um Diogo, Melody und Celina noch entwickelt.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel