DSDS-Votingergebnis: So knapp hat Jan-Marten Finale gewonnen

Jan-Marten Block singt sich mit hauchdünnem Vorsprung zum großen Triumph! Der Musiker stand am Samstagabend zusammen mit Kevin Jenewein, Starian Dwayne McCoy und Karl Jeroboan im Finale von DSDS und konnte sich am Ende tatsächlich durchsetzen. Überglücklich performte der Gewinner nach der Verkündung seinen Siegertitel. Die Votingergebnisse und die genauen Platzierungen der Finalisten wurden in der Show aber nicht bekannt gegeben. Das holte der Sender wenig später nach, und es zeigt sich: Es war ein knappes Rennen.

33,38 Prozent der Anrufer gaben dem sympathischen Nordlicht ihre Stimme. Das gab RTL kurz nach Ende des Finales in einer Pressemitteilung bekannt. Dicht hinter dem Sieger lag Konkurrent Karl mit 28,21 Prozent der Votingstimmen und sicherte sich damit den Titel Vize-Superstar. Auch Kevin mischte im Kampf um den DSDS-Siegerpokal mit. Er reihte sich mit 25,81 Prozent nur knapp hinter Platz zwei ein. Etwas abgeschlagen, aber immerhin noch mit 12,60 Prozent lag Starian auf dem vierten Platz.

Obwohl am Ende nur Jan-Marten jubeln konnte, war das Finale auch für seine Konkurrenten etwas ganz Besonderes. Immerhin durften sie sogar live vor jeweils einem Überraschungsgast ihre Songs zum Besten geben. Starians Papa, Kevins Zwillingsbruder, Karls Verlobte und Jan-Martens Freundin Yasmin nahmen im Publikum Platz.

Alle Episoden von „Deutschland sucht den Superstar“ bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel