Dwayne „The Rock“ Johnson und die Sache mit dem Barbie spielen

Dwayne „The Rock“ Johnson liebt seine Familie über alles. Für den Hollywoodstar gehört es auch dazu, mit seiner zweijährigen Tochter Tiana zu spielen, wenn es sein muss, auch mit Barbie-Puppen. Doch das ist gar nicht so einfach.

Auf „Instagram“ postete der Familienvater ein Foto, auf dem er mit seiner Tochter zu sehen ist, inmitten einer großen Menge Spielzeug. Dazu schrieb der 48-Jährige: „Was in Wirklichkeit bedeutet: Papa hält diese Barbie ganze 45 Minuten in der Hand, während Baby Tia das macht, wonach ihr der Sinn steht und Barbie völlig ignoriert.“ Scherzhaft fügte der hinzu: „Es ist doch bestimmt schon irgendwo 17 Uhr, oder?“ Viel Durchhaltevermögen beim Barbie spielen scheint er demnach nicht zu haben.

Die zweijährige Tiana sowie ihre ältere Schwester Jasmine stammen aus Johnsons Ehe mit Lauren Hashian. Das Paar gab sich 2019 das Jawort. Davor war Johnson mit Filmproduzentin Dany Garcia verheiratet, mit der er die mittlerweile erwachsene Tochter Simone hat.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel