Ein Prank? Bibi und Julian Claßen scherzten über Gerüchte

Verdichten sich hiermit die Hinweise, dass Bibi (29) und Julian Claßen (29) ihre Fans nur auf den Arm nehmen? Am Freitag sind Fotos aufgetaucht, die die YouTuberin oder eine Frau, die ihr ähnlich sieht, vertraut mit einem anderen Mann zeigen. Wenige Stunden später bestätigte ihr Mann Julian die Trennung. Für viele ist das ein großer Schock – immerhin waren Bibi und Julian das YouTube-Traumpaar und für viele ein Vorbild. Andere bezweifeln allerdings, dass die beiden wirklich nicht mehr zusammen sind. Zumindest gibt es inzwischen mehrere Hinweise. Auch eine Podcast-Folge erscheint in diesem Zusammenhang ziemlich verdächtig: Sie hatten sich unter anderem über Trennungsgerüchte lustig gemacht.

In ihrem Podcast „Das ist ja Claße(n)“ kamen die Eheleute auf Gerüchte zu sprechen, mit denen sie in der Vergangenheit konfrontiert worden sind. Neben Äußerungen wie die vermeintlich zuckerfreie Ernährung ihrer Kinder sei einst schon mal behauptet worden, dass sie getrennt seien. Darüber konnten die beiden aber nur lachen. Zudem erzählte Julian, dass er auf TikTok ein Video gesehen habe, in dem Bibi zwei blaue Flecken am Oberarm gehabt haben soll: „Da stand dann so: ‚Wir müssen Bibi helfen. Wahrscheinlich wird sie von Julian geschlagen.'“ Bibi konnte das kaum glauben. „Alter, übertreib“, lautete ihre Reaktion. Sie sei wahrscheinlich einfach nur hingefallen oder habe sich gestoßen.

Darüber hinaus amüsierten sich Bibi und Julian über ein weiteres Gerücht, dass der 29-Jährige nur wegen des Geldes mit der Unternehmerin zusammen sei. „Ich finde, das macht auch wirklich Sinn, weil wir ja auch erst zusammengekommen sind, nachdem ich erfolgreich war. Deswegen war das so der Antrieb für dich“, erzählte Bibi mit einem Augenzwinkern.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel