Elena Miras: Woher kennt man sie und warum ist sie berühmt?

Zuschauer des gepflegten Reality-Trash-Fernsehens werden an dieser Frau nicht vorbei kommen: Elena Miras. Mit ihrer temperamentvollen Art hat die gebürtige Schweizerin in dem ein oder anderen TV-Format bereits Eindruck hinterlassen. Das hat ihr nicht nur Fans, sondern auch viele Hater beschert. Aber ist Elena Miras privat auch so streitlustig?

Herkunft, Familie und Beruf: Elena Miras ist Halb-Spanierin

Elena Miras wurde am 25. April 1992 in der Schweiz geboren, hat einen Bruder und eine Schwester – und spricht auch Spanisch. Ihren früheren Job hat sie seit ihrem TV-Durchbruch an den Nagel gehängt. Ihr eigentlicher Beruf war Account Managerin beim schweizerischen Telefonanbieter “Swisscom”.

https://www.instagram.com/p/B2evQI1ChOh/

Exfreund von Elena Miras: “Love Island”-Gewinner Jan Sokolowsky

2017 nahm Elena bei der Dating-Show “Liebe Island” teil, die sie mit ihrem Show-Partner Jan Sokolowsky als Siegerin verließ. Drei Tage nach der Final-Ausstrahlung gab das Paar seine Trennung bekannt. Exfreund Jan war 2018 Kandidat der Nackt-Datingshow “Adam sucht Eva”.

Elena Miras: Kind Aylin mit Ex-Partner Mike Heiter

Bei “Liebe Island” lernte Elena auch ihren Mike Heiter kennen. Obwohl die beiden in der Sendung kein Paar wurden, kamen sie nach der RTL2-Show doch noch zusammen. Im August 2018 erblickte ihre gemeinsame Tochter Aylin zur Welt. Das Paar lebte zeitweise zusammen in Zürich.

Privatleben: Elena Miras mag es ruhiger

Im “Sommerhaus der Stars” machte Elena bei ihren verbalen Ausrastern nicht mal vor ihrem damaligen Freund Mike Heiter halt und bezeichnete ihn mehrmals als “behindert” oder “dumm”. Sie drohte ihm sogar mit der Trennung, wenn er die Spiele nicht gut absolvieren würde. War alles nur Show?

Privat soll das Leben von Elena Miras und Mike Heiter weniger “temperamentvoll” abgelaufen. “Jeder, der uns auch kennt, weiß genau, dass wir im Privaten gar nicht so sind. Also, wir streiten nicht jeden Tag, wir verfluchen uns praktisch nie”, sagte Elena im Interview mit “Promiflash”. Mittlerweile ist das Paar getrennt.

Karriere von Elena Miras: “Sommerhaus” und Dschungelcamp

Im Sommer 2019 zog Elena Miras in das prominente “Sommerhaus der Stars” und kämpfte mit Mike Heiter gegen andere Promi-Paare wie Willi und Jasmin Herren, Michael Wendler und Laura Müller oder Johannes Haller und Yeliz Koc. 

Elena und Mike konnten sich im “Sommerhaus” durchsetzen und gewannen die Show. Das Preisgeld von 50.000 Euro wollten die beiden für ihre Tochter Aylin zurücklegen.

Auch im Dschungelcamp hielt sich Elena Miras nicht zurück. Zielscheibe ihrer Wutausbrüche war meist die Witwe von Jens Büchner. Aber auch mit Promi-Kandidat Sven Ottke rasselte sie häufiger aneinander. An Tag 14 schied sie kurz vor dem Halbfinale aus. 

Trennung von Mike Heiter und neuer Partner

Im Herbst 2020 trennten sich Elena Miras und Mike Heiter – tagelang machte sich das Ex-Paar öffentlich Anschuldigungen. Mittlerweile hat sich das Ex-Paar versöhnt: “Elena und ich haben uns ausgesprochen”, sagte Heiter im Januar 2021. Man wolle jetzt Probleme oder Meinungsverschiedenheiten, auch wegen der gemeinsamen Tochter, lieber im Privaten klären. 

Neuer Freund von Elena Miras: Kussfoto mit Rapper XELLEN7

Im März 2021 machte Elena ihre neue Beziehung öffentlich. Sie ist glücklich mit dem Schweizer Rapper XELLEN7 liiert und hält mittlerweile ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Scheint, als habe sie aus der Vergangenheit gelernt.

https://www.instagram.com/p/CMRyv7bDZy8/

Elena Miras: Kritik an deftigen Sprüchen

Wenn mit Elena Miras die Emotionen durchgehen, ist das nichts für empfindliche Gemüter. “Ihr seid alle behinderte Missgeburten” ist ein Spruch, der im “Sommerhaus” des Öfteren von der 28-Jährigen zu hören war. Das brachte ihr viele Hater ein, die sie in den sozialen Medien übel beschimpften.

Lesen Sie auch

Trash-TV als Sprungbrett? Diese Promis haben es geschafft

Elena Miras wird für TV-Experiment obdachlos

Für eine TV-Show verzichtet Elena Miras freiwillig auf Luxus und Familie. In “Prominent und obdachlos – Gosse statt Glamour” muss die temperamentvolle Schweizerin 72 Stunden in einer fremden Stadt durchschlagen. Während des Experiments hat sie kein Geld, keine Unterkunft und nur die Kleidung, die sie am Körper trägt.

“Promis unter Palmen”: Elena Miras ist Teilnehmerin in Trash-Show

Elena Miras wird 2021 bei der zweiten Staffel von “Promis unter Palmen” als Kandidatin dabei sein. Außerdem diese Promis: Giulia Siegel, Willi Herren, Chris Töpperwien, Katy Bähm, Melanie Müller, Emmy Russ, Marcus Prinz von Anhalt, Henrik Stoltenberg, Kate Merlan, Patricia Blanco, Roberto Blanco und Calvin Kleinen. Sat.1. strahlt die Folgen ab dem 12. April immer montags um 20.15 Uhr aus.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel