Erste Details zu Rapper DMX' (†50) Gedenkfeier sind bekannt

DMX (✝50) soll auf besondere Weise gedacht werden. Der Rapper verstarb am 9. April an den Folgen einer Überdosis. Daraufhin meldeten sich nicht nur zahlreiche Fans, sondern auch einige Stars wie Snoop Dogg (49) oder Swizz Beatz (42) zu Wort, um sich von dem “X Gon’ Give It To Ya”-Interpreten zu verabschieden. Im Rahmen einer großen Gedenkfeier soll sich nun noch einmal an DMX erinnert werden. Nun sind erste Details zu der Veranstaltung bekannt.

Wie TMZ berichtet, soll die Gedenkfeier am 24. April in dem Barclays Center in New York stattfinden. Laut einem Insider war anfangs geplant, dass auch die Öffentlichkeit daran teilnehmen kann. Das sei nun aber nicht mehr so. Dennoch sollen von den insgesamt 19.000 Plätzen der Arena rund zehn Prozent belegt werden. Außerdem sei geplant, das Ganze im Fernsehen zu übertragen.

DMX hatte im Barclays Center im Juni 2019 einen seiner letzten größeren Auftritte. Neben der großen Feier in dem Stadion im New Yorker Stadtteil Brooklyn soll am 25. April auch noch eine private Trauerfeier für die engsten Angehörigen des 50-Jährigen stattfinden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel