Erstes Statement nach Eklat: Michael Wendler greift RTL an!

Jetzt äußert sich Michael Wendler (48) zum ersten Mal nach seinem skandalösen DSDS-Exit zu seiner Entscheidung. Der “Egal”-Interpret hatte diese Woche per Videobotschaft sein Jury-Aus im Netz verkündet – und auf diesem Wege auch der deutschen Regierung und der Presse schwere Vorwürfe gemacht. Die Medien seien “gleichgeschaltet”, wetterte der Musiker. Im Anschluss daran gab er Verschwörungstheorien zur aktuellen Pandemie von sich. Nun meldete er sich in seiner neuen Telegram-Gruppe zu Wort – und griff in seinem Audio-Statement den Sender RTL an!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel