Eva Benetatou & Chris Broy: Der Grund für die Trennung

Es passierte bei den "Kampf der Realitystars"-Dreharbeiten

Eva Benetatou muss die Trennung von Chris Broy wegstecken – und dass, obwohl sie in wenigen Wochen ein Kind von ihm bekommt.

Dabei hatte bei dem Paar doch eigentlich alles so gut ausgesehen. Sie waren sogar bereits verlobt.

Doch nun ist alles aus – und Eva deutet zum ersten Mal Gründe dafür an.

Eva Benetatou, 29, muss gerade einiges verkraften. Nach dem Beziehungs-Aus mit Chris Broy hatte sie zunächst geschwiegen. Nun meldet sie sich mit einem eindeutigen Statement zu Wort.

Eva Benetatou: Trennung trotz Verlobung und Baby 

Eva Benetatou und Chris Broy standen eigentlich gerade kurz vor dem endgültigen Happy-End – zumindest hatte es für Außenstehende lange so gewirkt. Nach dem romantischen Heiratsantrag im Februar letzten Jahres folgte die süße Baby-News, die beiden wollten sich gemeinsam ein neues Leben aufbauen. Dann der Schock: Auf Instagram verkündete Eva das endgültige Beziehungsaus. Für die ehemalige Bachelor-Kandidatin ein absoluter Schock. Auf Instagram schrieb sie:

Es war, als würde mir der Boden unter den Füßen entzogen werden, einfach verletzend und enttäuschend, denn der Zeitpunkt hätte nicht falscher sein können. 

Doch was sind die Gründe für das Liebes-Aus und warum kommt es genau jetzt? Dazu hat sich Eva nun ebenfalls geäußert

Eva Benetatou: So schlecht geht es ihr jetzt 

Im Interview mit RTL berichtet die Ex-Bachelor-Kandidatin, dass sich die Beziehung mit Chris verändert habe, nachdem er für die Dreharbeiten zu “Kampf der Realitystars” in Thailand war. “Er kam zurück und war für mich einfach ein ganz anderer Mensch“, erzählt sie. In der Sendung “Guten Morgen Deutschland” deutet sie außerdem an:

Er hat mir das Gefühl vermittelt, dass er sich emotional in etwas anderes verrannt hat.

 Ist etwa eine andere Frau der Grund für die Trennung? Chris hatte das auf Instagram bisher eindeutig dementiert. Doch nun macht Eva zum ersten Mal Andeutungen, die eindeutig in diese Richtung gehen.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Eva Benetatou: Shitstorm gegen Chris – “Hast dich von Andrej belabern lassen?!”

  • Eva Benetatou: Bittere Geburts-Beichte

  • Eva Benetatou: Tragische Diagnose

 

Eva Benetatou: War das der Grund für die Trennung? 

Laut RTL hat Chris Eva erzählt, dass er in Asien eine Bezugsperson hat. Die Frau ist ebenfalls Teilnehmerin des Formates. Dass man unter solch extremen Bedingungen wie dem TV-Format vielleicht jemanden sucht, der für einen Verständnis hat, ist für Eva durchaus nachvollziehbar. “Man muss ja auch irgendwo nen Halt finden und haben“, sagt sie im Interview mit RTL. Doch sie stellt auch klar:

Danach wäre für mich Schluss gewesen. 

Und genau dabei soll es angeblich nicht geblieben sein, wie Eva im Interview weiter erzählt.

Eva Benetatou: Wie geht es nun weiter?

Denn dafür, dass zwischen Chris und der Unbekannten wirklich etwas gelaufen sein muss, gibt es in Evas Augen eindeutige Hinweise.

 Schmuck, den er von ihr getragen hat. Obwohl ich ihn darauf hingewiesen habe, dass ich das bitte nicht möchte, kam er mit diesem Schmuck nach Hause.

Für Eva ist nun eine Welt zusammengebrochen. Und auch, wenn sie versucht, stark zu bleiben, ist die Situation für sie nicht einfach. “Ich weiß, dass ich das auch alleine schaffe, weil es viele, viele Frauen da draußen gibt, die alleinerziehend sind“, sagt sie gegenüber RTL. Doch sie gesteht auch ganz offen:

Es tut trotzdem unendlich weh.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel