Ex-AWZ-Star Bela Klentze: In dieser Bösewicht-Rolle ist er nicht wiederzuerkennen

Ex-AWZ-Star Bela Klentze: In dieser Bösewicht-Rolle ist er nicht wiederzuerkennen

SO hat man Ex-AWZ-Star Bela Klentze wohl noch nie gesehen

Dem RTL-Zuschauer dürfte Serien-Star Bela Klentze (32) wohl noch aus seiner letzten Rolle bei „Alles was zählt“ bestens bekannt sein. Dort spielte er bis Mai 2019 die Rolle des Ronny Bergmann. In der Serie war Bela als Sunny-Boy bekannt, der stets auf der Suche nach der großen Liebe war. Die neuesten Aufnahmen des Schauspielers sehen da schon ganz anders aus. Aus dem Mädchen-Schwarm von einst ist jetzt ein echter Kerl geworden, der gerne auch mal seine dunkle Seite zeigt.

Bela Klentze: „Darf mal so richtig machtbesessen sein!"

Aktuell steht Bela Klentze in Istanbul für eine große Filmproduktion vor der Kamera. Neben Bela wird auch Andreas Pape eine weitere Hauptrolle in dem internationalen Streifen spielen. Erste Bilder vom Set können sich schon mehr als sehen lassen, denn da erkennt man Bela fast gar nicht wieder. Die Haare wild gestylt, der Body perfekt durchtrainiert und der Gesichtsausdruck angsteinflößend, so sieht Bela in seiner Rolle als Bösewicht aus. 

Über diese Rolle ist Bela mehr als happy: „Endlich spiele ich eine böse Rolle und darf mal so richtig machtbesessen sein. Die Herausforderung liegt dabei für mich darin, es so darzustellen, dass der Zuschauer dennoch Sympathien für den Antagonisten haben kann.”

Um Belas Charakter als Bösewicht noch ein kleines bisschen mehr Ausdruck zu verleihen, wurde übrigens auch ein wenig getrickst. So wurde nämlich sein Bart in der Maske verlängert, damit er den perfekten Rauschebart-Look bekommt. 

Im Video: Bela Klentze verabschiedet sich von AWZ

Bela Klentze verlässt die Serie

AWZ-Folgen auf TVNOW anschauen

Bela Klentze in seiner AWZ-Rolle Ronny Bergmann gibt es auf TVNOW zu sehen. Dort stehen neue Folgen jeweils sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zum Abruf bereit.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel