Ex-The-Temptations-Star Bruce Williamson (49) ist gestorben

Die Musikwelt trauert um Bruce Williamson! Der US-Amerikaner gehörte über viele Jahre der berühmten Band The Temptations an. Die Soul-Gruppe besteht seit 1960 und zeichnet sich durch seine erfolgreichen und begabten Mitglieder aus. Vor fünf Jahren verließ der 49-Jährige seine Kollegen allerdings aufgrund von Gewichtsproblemen und dem Wunsch, ein Gospel-Album zu produzieren. Bis vor Kurzem arbeitete er auch noch fleißig an seiner Musik – bis er jetzt plötzlich gestorben ist.

Wie Bruce‘ Sprecher am Montag über USA Today verkünden ließ, starb der Künstler einen Tag zuvor an den Folgen seiner Covid-19-Erkrankung. Im August wurde ihm das neuartige Coronavirus diagnostiziert, nachdem er sich einer Gallenblasen-Operation unterzogen hatte. Otis Williams, ein Gründungsmitglied von The Temptations, erklärt gegenüber dem Magazin, dass sie “einen ihrer Brüder” verloren hätten. “Einmal ein Temptation, immer ein Temptation”, trauert er öffentlich.

Bruce Sohn Bruce Alan Williamson Jr. meldet sich nach dem Verlust ebenfalls auf Facebook zu Wort: “Es gibt keine Worte, die beschreiben könnten, wie ich mich gerade fühle. Ich liebe dich, Papa.” Er sei dankbar für die gemeinsame Zeit mit ihm gewesen und dankbar, dass er so ein wundervoller Mensch gewesen sei.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel