Ex von Maite Kelly zeigt sich mit Freundin und Tochter

Im Januar 2018 ließen sich Maite Kelly und Florent Raimond scheiden. Vier Jahre später hat ihr Ex eine neue Partnerin, ist erneut Vater geworden – und teilt sein Familienglück nun auf Instagram.

Florent Raimond wieder verliebt

Maite Kelly stürzte sich danach in die Musik, tingelte von Show zu Show. Einen neuen Partner in ihrem Leben gibt es nicht – zumindest nicht offiziell. Ihr Ex-Mann hingegen verliebte sich neu, bekam mit seiner neuen Partnerin, der Unternehmerin Kaone Mabina, ein weiteres Kind – und das hat er nun auf Instagram gezeigt.

Florent Raimond teilte mit seinen 6.000 Followern zwei Bilder. Der erste Schnappschuss zeigt ihn mit seiner Lebensgefährtin, das zweite Foto mit seiner Tochter. Das kleine Mädchen kam im Frühjahr 2021 zur Welt.

Mit dem Beitrag will der Naturkosmetikunternehmer seinen Followern ein frohes neues Jahr wünschen, aber auch noch einmal zurückblicken. „Ich möchte meine Dankbarkeit für das Geschenk des Lebens und all seinen Qualitätsmomenten ausdrücken, das Geschenk dieser tollen Frau an meiner Seite, das Geschenk der mir anvertrauten Kinder, das Geschenk eines jeden Freundes und Bekannten.“

  • Antrag an Silvester: Schlagerstar hat sich verlobt
  • „Die Prinz-Marcus-Transformation“: Jeff Bezos trägt bizarres Silvesteroutfit
  • „Echt unangenehm“: “Traumschiff“-Fans enttäuscht über fehlende Kussszene

Kaone Mabina hat zwei Kinder mit in die Beziehung gebracht. Auch Florent Raimond war vor der Geburt seiner jüngsten Tochter bereits dreifacher Vater. Mit Maite Kelly hat er die heute 15-jährige Agnès, die zwei Jahre jüngere Joséphine und die sieben Jahre alte Solène. Die drei Mädchen hält Florent Raimond jedoch raus aus der Öffentlichkeit. Fotos von ihnen im Netz gibt es nicht.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel