Familiendinner: Jennifer Lopez genießt Zeit mit den Liebsten

Jennifer Lopez (51) kostet die gemeinsame Zeit mit ihrer Familie gerade voll aus! Die US-amerikanische Musikerin und der einstige Baseballspieler Alex Rodriguez (45) hatten ihre Liebe 2019 mit ihrer Verlobung besiegelt – und das dürfte auch J.Los Zwillinge Max und Emme sowie Alex‘ Töchter Natasha und Ella gefreut haben. Allerdings war die gemeinsame Familienzeit in der Vergangenheit offenbar häufig zu kurz gekommen – bis zuletzt: Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage verbrachten die Lopez-Rodriguez’ viel Zeit zu Hause – und dabei genoss die Familienmutter die Zeit mit ihren Liebsten so richtig!

“Das Positive an der Isolation war für uns, jeden Abend mit den Kindern zu Abend zu essen”, schwärmte J.Lo jetzt gegenüber People und betonte, dass weder sie noch Alex zuvor regelmäßig Zeit dafür gefunden hätten. “Unsere Jobs erfordern haufenweise Reisen”, sagte die Sängerin zur Begründung, und daher freue sie sich umso mehr über die gemeinsamen Abende: “Die Wahrheit ist, dass es diese Momente sind, die am meisten zählen.”

Die aktuelle Lage habe dem Paar vor Augen geführt, dass die Zeit mit der Familie nicht zu kurz kommen sollte: “Es hat uns wahrscheinlich daran erinnert, wie viel öfter wir das tun sollten”, merkte die 51-Jährige an. Sie hoffe, dass sie und ihre Liebsten diese Routine auch in Zukunft beibehalten können.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel