Fans sind geschockt: Riccardo Simonetti ist im Krankenhaus

Große Sorge um Riccardo Simonetti (28)! Für gewöhnlich begeistert der Influencer seine mehr als 320.000 Follower im Netz mit seiner fröhlichen und aufgeschlossenen Art. In den vergangenen Tagen und Wochen wurde es allerdings ganz still auf den Plattformen des Entertainers. Auf neue Updates aus dem Alltag des Autors wartete seine Community vergeblich. Jetzt meldete sich Riccardo mit erschütternden Neuigkeiten: Er liegt im Krankenhaus!

„All I want for Christmas is to be happy and healthy again“, lauten Riccardos Worte via Instagram, die offenbar auch auf seinem Wunschzettel ganz oben stehen dürften – der Webstar möchte wieder gesund und munter sein. Den genauen Grund für seinen Aufenthalt in der Klinik verriet Riccardo zwar nicht, eines steht allerdings fest: „Das Ganze war nicht nur körperlich herausfordernd, sondern auch angsteinflößend.“ Anfangs hatte der 28-Jährige gar nicht vor, seinen Gesundheitszustand mit der Öffentlichkeit zu teilen, letztendlich entschied er sich dann aber wohl doch dazu, auch um die Schattenseiten des Lebens nicht zu verbergen.

„Wir zeigen Fragmente unseres Lebens und lassen die Illusion entstehen, als würde es allen immer nur gut gehen, sodass man schon das Gefühl bekommt, es wäre etwas falsch mit einem, wenn es bei einem selbst nicht so aussieht“, erklärte Riccardo. Inzwischen scheint die Netz-Bekanntheit jedoch wieder auf dem Weg der Besserung zu sein. Die Behandlung konnte wohl noch vor Weihnachten abgeschlossen werden, sodass der Berliner die Feiertage im Kreise seiner Liebsten verbringen kann.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel