Fans verdutzt: Löwen-Gründer sieht aus wie junger Maschmeyer

Zwillings-Alarm bei Die Höhle der Löwen! Am Montagabend durften sich in der beliebten Sendung wieder zahlreiche Gründer vor den Investoren behaupten. Unter ihnen waren auch die Jungs von VLY, einem rein pflanzlichen Milchersatz voller Proteine. Doch bei dem Pitch der Unternehmer sorgte nicht nur ihre mitgebrachte lebendige Kuh für Aufsehen – sondern auch Gründer Nicolas: Der leidenschaftliche Veganer sieht nämlich aus wie eine jüngere Version von Löwe Carsten Maschmeyer (61)!

Das fiel besonders den aktiven Twitter-Usern auf: “Maschmeyer ist durch die Zeit gereist und pitcht jetzt selbst bei ‘Die Höhle der Löwen‘ vegane Milch. Überragend”, scherzte ein Zuschauer. Ein anderer sah das ähnlich und vermutete sogar: “Der Maschmeyer ist nicht da, damit die Ähnlichkeit nicht auffällt!”

Carsten war an diesem Tag tatsächlich nicht mit im Löwen-Studio. Ob die Gründer deswegen keinen Deal bekamen? Ihr Angebot, acht Prozent ihrer Unternehmensanteile für 500.000 Euro abzutreten, war den anderen Investoren nämlich deutlich zu teuer, sodass es nicht zur Zusammenarbeit kam. “Die Höhle der Löwen war trotzdem eine große Chance für uns!”, zeigten sich die VLY-Jungs später trotzdem nicht allzu enttäuscht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel