Frau gewürgt: "Hör mal, wer da hämmert"-Star festgenommen

Es sieht nicht gut aus für Zachery Ty Bryan! Im Alter von nur zehn Jahren wurde der US-amerikanische Schauspieler durch seine Rolle des Brad Taylors in der Serie “Hör mal, wer da hämmert” weltweit berühmt. Danach spielte er kleinere Rollen in Fernsehsendungen wie Buffy, “Cold Case” und “Smallville”. Mittlerweile hat er seine eigene Produktionsfirma für Film und Fernsehen. Ein aktueller Vorfall könnte jetzt jedoch die Karriere von Zachery beenden.

Laut TMZ soll der 39-Jährige nach einem Streit mit seiner Freundin in Eugene im Bundesstaat Oregon festgenommen worden sein. Ein Nachbar habe wegen eines lauten Streits die Polizei gerufen, die kurze Zeit später am Ort des Geschehens eintraf. Die Polizisten sollen später herausgefunden haben, dass der Schauspieler in einer Auseinandersetzung angeblich handgreiflich geworden war und die Frau sogar gewürgt hätte. Darüber hinaus habe er scheinbar versucht, dem Opfer das Handy wegzunehmen, als es versuchte, selbst die Polizei zu rufen.

Der Produzent ist eigentlich seit März 2007 mit seiner Frau Carly Matros verheiratet und hat mit ihr vier gemeinsame Kinder. Der einzige Sohn des Couples ist sogar erst im März des vergangenen Jahres geboren. Kurz vor dem Ereignis soll sich das Ehepaar jedoch getrennt haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel