Freund verrät: So geht es Georgina Rodriguez nach Kindstod

Wie erlebt Georgina Rodriguez (28) diese schwere Zeit? Die Influencerin und ihr Partner Cristiano Ronaldo (37) mussten vor einigen Tagen einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften: Eines ihrer Zwillingsbabys – ihr Sohn – überlebte die Geburt nicht. Daraufhin zog das Paar sich aus der Öffentlichkeit zurück, um den Schmerz zu verarbeiten. Ein Freund von Georgina verrät nun, wie es ihr nach diesem furchtbaren Verlust geht.

Georginas Freund Ivan Garcia berichtet gegenüber „Ya Son las 8“, dass die Brünette sehr stark ist und viel Rückhalt von ihren Freunden und ihrer Familie bekommen würde. „Es war eine sehr schwierige Woche, was normal ist“, erzählt er und betont: „Sie weiß, dass ihr Familien- und Freundeskreis ihr helfen wird. Ich hoffe, wir können sie bald wieder wirklich lächeln sehen.“

Immerhin seien Georgina und Cristiano immer füreinander da – genau wie das Umfeld des Paares. „Cristiano und Georgina sind ein wirklich sehr enges Paar. Georgina ist sehr stark und sie weiß, dass wir alle da sind“, erzählt Ivan.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel