Frisch verheiratet: Erste Worte von Dragqueen Katy Bähm

Katy Bähm (27) kann sich nun Ehefrau nennen! Die ehemalige Queen of Drags-Teilnehmerin hat schon vor einigen Monaten verkündet, dass sie und ihr Freund Francis nach sieben gemeinsamen Jahren endlich den nächsten Beziehungsschritt wagen wollen. Jetzt haben die beiden ihr Vorhaben in die Tat umgesetzt und sich das Jawort gegeben. Kurz nach der Zeremonie plaudert Katy mit Promiflash über den womöglich romantischsten Tag in ihrem Leben.

„Es ist definitiv ein ungewohntes, komisches Gefühl. Ich merke das daran, dass ich die ganze Zeit Panik bekomme, dass ich meinen Ring verloren habe“, gesteht die Travestiekünstlerin gegenüber Promiflash. Dass der Verlobungsring an der linken Hand nun offenbar dem Ehering an der rechten gewichen ist – daran hat sich die Promi Big Brother-Kandidatin noch nicht richtig gewöhnen können. „Man fühlt sich auf einmal so erwachsen“, betont Katy außerdem und scheint den neuen Titel „Ehefrau“ mit Stolz zu tragen.

Die Hochzeit sei für die 27-Jährige etwas ganz Besonderes gewesen und die Zeremonie offenbar zum Dahinschmelzen. „Es war traumhaft, einfach wundervoll“, schwärmt Katy, die sich laut eigener Aussage auch über die eine oder andere Überraschung freuen durfte. Trotz der Aufregung vor dem großen Moment sei der Tag aber doch ganz entspannt verlaufen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel