Ganz schön sexy! Fürst Alberts uneheliche Tochter Jazmin zeigt sich sündig zu Halloween

Es wird heiß

Ganz schön sexy! Fürst Alberts uneheliche Tochter Jazmin zeigt sich sündig zu Halloween

Heiß, heißer, Jazmin!

Die uneheliche Tochter von Fürst Albert von Monaco (63), Jazmin Grimaldi (29), zeigt in einem Instagram-Post, dass sie schon in Grusel-Stimmung ist. Nachdem die Schauspielerin jahrelang nicht in der Öffentlichkeit stand, ist sie mittlerweile sehr aktiv in den sozialen Medien und zeigt ihren Followern, wie sexy ihr Halloween-Kostüm dieses Jahr ist.

Der Adel zeigt sich von seiner heißen Seite

Nicht nur in den USA ist jeder schon in Halloween-Stimmung. Auch in London hat das Gruselfieber bereits eingesetzt. Und mittendrin ist die uneheliche Fürsten-Tochter Jazmin Grimaldi (29) in ihrem sexy Kostüm. Am Freitag zeigt sich die Schauspielerin freizügig auf ihrem Instagram-Profil und lässt ihre Follower so an ihrem Halloween-Fest teilhaben. Die Bilderreihe zeigt die 29-Jährige in einem dunklen Raum mit roter Mustertapete in einem sexy Kostüm. Auf einem der Bilder hat sie eine rote Rose in ihrem Ausschnitt und blickt verführerisch in die Kamera. Na, wenn man da mal nicht Lust auf’s Verkleiden bekommt! Auch ihren Followern gefällt es: „Wow fantastic!“, schreiben sie etwa.

Heute soll Jazmin ein gutes Verhältnis zu ihrem Vater haben

Lange Zeit wurden Jazmin Grimaldi und ihr jüngerer Halbbruder Alexandre Coste (18) als Kinder des Fürsten Albert von Monaco nicht anerkannt. Beide Kinder sind unehelich und stammen aus vergangenen Affären des Fürsten. Jazmin war schon elf Jahre alt, als sie ihren royalen Vater kennenlernte. Mittlerweile hat sie sich einen eigenen Namen als Schauspielerin und Sängerin gemacht. Heute sagt sie, dass ihr Verhältnis zu dem adligen Teil ihrer Familie sehr gut sei. Sie würden alles machen, was eine ganz normale Familie auch macht. Dazu zählen adlige Familienessen oder auch Grillpartys. Der ganz normale Alltag eben. Außer vielleicht das Adlig-Sein.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel