Gefäßmissbildung: Sophia Thomalla hat unheilbare Krankheit

Sophia Thomalla (32) zeigt sich total ehrlich. Die Moderatorin ist für ihre toughe und schlagfertige Art bekannt und auch in den sozialen Medien wählt sie ihre Inhalte stets weise aus und zeigt nicht allzu viel von ihrem Privatleben. Jetzt ist die Are You The One?-Bekanntheit allerdings so offen wie nie und berichtet von ihren privaten Problemen: Sophia hat eine unheilbare Krankheit.

„Ich leide seit meiner Geburt an einer venösen Malformation, im Grunde übersetzt – eine Gefäßmissbildung. Das ist ein sehr seltener Gendefekt, den sich die Ärzte bis heute nicht so richtig erklären können“, erzählte sie in ihrer Instagram-Story. Das bedeutet für sie, dass sie schon zahlreiche Operationen über sich ergehen lassen musste – und noch vor sich hat: „Seit Kleinkind auf bis jetzt. Und die nächste OP steht schon an, mein rechter Unterarm ist befallen“, berichtete Sophia.

Sie stellte jedoch auch klar, dass es ihr dennoch gut gehe. „Ich bin dadurch nicht eingeschränkt, außer dass ich das jährlich kontrollieren lassen muss, aber ansonsten geht es mir bombe“, zeigte sie sich optimistisch. Sophia will mit ihrer persönlichen Geschichte nun mehr Leute auf die Krankheit aufmerksam machen, da sie äußerst selten ist und es nur wenig Spezialisten dafür gebe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel