Goldener Schuh: Lewandowski ist erfolgreichster Torschütze

Robert Lewandowski (33) stellt sogar Cristiano Ronaldo (36) und Lionel Messi (34) in den Schatten! Der FC-Bayern-München-Kicker blickt auf erfolgreiche Fußballmonate zurück. In der letzten Bundesligasaison erzielte er sage und schreibe 41 Treffer für den Rekordmeister und knackte damit die bis dato unangetastete 40-Tor-Marke von Gerd Müller. Für sein Talent am Ball wurde der Pole jetzt belohnt: Lewandowski wurde mit dem Goldenen Schuh ausgezeichnet.

Der Goldene Schuh der UEFA wird jährlich an den erfolgreichsten Torjäger einer Saison im europäischen Fußball vergeben. Im FC Bayern Museum in München wurde am Dienstag nun erstmals Lewandowski die Trophäe überreicht. „Ich bin sehr stolz. Egal woher du kommst – du musst immer an große Leistungen glauben“, freute der Weltfußballer von 2020 sich laut dpa bei der Verleihung. Damit hat er seine stärkste Konkurrenz abgehängt: Messi belegte mit 30 Toren den zweiten Platz, Ronaldo landete mit einem Treffer weniger auf Platz drei.

Sein allererstes Bundesliga-Tor schoss der heute 33-Jährige 2009 bei Borussia Dortmund. Sein damaliger Trainer Jürgen Klopp (54) gratulierte Lewandowski per Videobotschaft zum Gewinn. „Wie, jetzt erst? Da sieht man mal, wie viel Zeit das in Anspruch nimmt, um ganz, ganz, ganz an die Spitze zu kommen“, witzelte Klopp in dem Clip. Er sei „schon auch ein bisschen stolz“ auf seinen ehemaligen Schützling, fuhr der FC-Liverpool-Coach fort.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel