Guido Maria Kretschmer: Betrugs-Skandal bei "Shopping Queen" | InTouch

Ging bei “Shopping Queen” wirklich alles mit rechten Dingen zu? Die Fans erheben schwere Vorwürfe.

Letzte Woche kämpften fünf Kandidatinnen in Karlsruhe um die “Shopping Queen”-Krone. Die Mädels mussten das perfekte Outfit zum Motto “Mut zum Hut – präsentiere ein winterliches Outfit mit der trendigen Kopfbedeckung!” shoppen. Am Ende kürte Juror Guido Maria Kretschmer Lulu zur Siegerin. Zu Recht?

Was geht wirklich hinter den Kulissen von "Shopping Queen" ab? Ein Insiderin packt aus!

Die "Shopping Queen"-Fans sind sauer

Die Zuschauer sind mit der Siegerin überhaupt nicht einverstanden. Nicht nur Lulus überhebliche Art, sondern auch ihre schlechten Bewertungen fielen bei den Fans durch. Auf Instagram häufen sich Kommentare wie “Ganz schlimme und unsympathische Gewinnerin und sowas von unfair bewertet. Schreckliche Shopping Queen-Woche!”, “Sehr, sehr schade… Und schade, dass Guido nicht sieht, was die Damen zur Konkurrenz sagen und wie sie bewerten” und “Die Gewinnerin hat von Anfang an mit Berechnung bewertet und unverdient gewonnen. Diese Woche war echt nicht sehenswert.”

Lässt sich nur hoffen, dass die nächste “Shopping Queen”-Runde wieder harmonischer ist. Diese Woche sollen die Kandidatinnen aus Ulm das Motto “Lady in red – zeige, wie du die neue Trendfarbe in Szene setzt!” umsetzen. Mal sehen, wer sich dabei am besten schlagen wird…

Du kannst nicht abwarten? Die nächsten drei Folgen von “Shopping Queen” könnt ihr HIER bei TVNOW vorab streamen.*

Schon gewusst? Im Video erfahrt ihr fünf spannende Fakten über Guido Maria Kretschmer:

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel