Hans Sigl: Jetzt redet er über sein "Bergdoktor"-Aus! | InTouch

War es das mit Hans Sigl als „Bergdoktor“ Martin Gruber? In einer ehrlichen Beichte verschafft der Schauspieler nun Klarheit…

„Der Bergdoktor“ startet aktuell mit der neuen Staffel wieder voll durch! Für die Fans der Serie definitiv ein wahrer Freudenmoment! Doch wie geht es für Hans Sigl nach den neusten Folgen weiter? Hat der Schauspieler nach wie vor Spaß daran, den Berg-Arzt im TV zu spielen?

Auch interessant

  • Jana Ina Zarrella: Es ist besiegelt! Sie geht zurück nach Brasilien

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Wie heißt das Kind von Helene Fischer?

Wunderbare Nachrichten für treue Fans von „Der Bergdoktor“: Staffel 16 ist schon in Planung! Doch werden Hans Sigl und Mark Keller überhaupt dabei sein? Wir verraten es euch!

Hans Sigl redet Klartext

Wie Hans Sigl nun offenbart, steht ein „Bergdoktor“-Aus für ihn noch lange nicht zur Debatte. So redet er jetzt über eine Szene, die sich beim Dreh des TV-Klassikers ereignet hat und alle Serien-Fans aufatmen lässt. „Vor einiger Zeit hat mich ein Regisseur am Catering mal ganz einfach so nebenbei am Kaffeeziehen angesprochen: ‚Hast noch Bock?‘ Und es kam sofort: ‚Ja.‘ Und da merke ich, dass ich halt nach wie vor irre dafür brenne. Ich glaube, dass man noch viele Geschichten für ‚Martin Gruber‘ erzählen muss. Ich mache es noch ein bisschen, glaube ich – sehr gern sogar“, offenbart Hans Sigl nun bei „Leute heute“! Wow! Ehrliche Worte, die zeigen: Hans denkt noch lange nicht ans Aufhören! Welche Abenteuer er wohl als Martin Gruber noch erleben wird? Wir können gespannt sein…

Huch, auch privat sorgt Hans gerade für reichlich Wirbel!

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel