Harte Vorwürfe: Geht "Promi Big Brother"-Katy über Leichen?

Elene Lucia Ameur (26) rechnet mit Katy Bähm (26) ab. Am Dienstag hatte sich die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin dazu entschieden, Promi Big Brother den Rücken zu kehren, und zog freiwillig aus dem TV-Container aus. Vor allem die ständigen Streitigkeiten mit der Dragqueen waren zu viel für sie. Gegenüber Promiflash lässt die Laiendarstellerin jetzt kein gutes Haar an ihrer einstigen Mitbewohnerin: Elene ist überzeugt davon, dass Katy keinerlei Skrupel kennt.

Im Promiflash-Interview äußert die 26-Jährige ihren Unmut über die Travestiekünstlerin. “Katy würde wirklich über Leichen gehen, um dieses Format zu gewinnen, es geht ihr nicht um die Leute dort, es geht ihr nicht um die Gruppe.” Die ehemalige Queen of Drags-Teilnehmerin sei so von sich überzeugt, dass sie denken würde, sie sei “die Beste und die Schönste”. Die Show könne sie so allerdings nicht gewinnen: “Sie nimmt keine Rücksicht, sie ist sehr egoistisch.”

Drückt Elene stattdessen einem anderen Kandidaten die Daumen? Einen Favoriten hat sie scheinbar nicht wirklich: “Es gibt nicht eine Person, auf die ich mich festsetze.” Es gebe viele, denen sie den Sieg wünschen würde – unter anderem Werner Hansch (82), Ikke Hüftgold (43), Kathy Kelly (57) und Adela Smajic (27). Auch Udo Bönstrup (26), Sascha Heyna und Simone Ballack (44) könne sie sich als Gewinner vorstellen, jedoch habe sie diese Kandidaten kaum kennengelernt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel