Heidi Klum: "Ich bin nach Deutschland gezogen!" | InTouch

Zurück in die Heimat? Heidi Klum verkündet auf Instagram, dass sie sich ein neues Haus in Deutschland gekauft hat.

Wegen der Corona-Pandemie fanden die Dreharbeiten von “GNTM” zum ersten Mal komplett in Deutschland statt. Dafür ist Heidi Klum mit Ehemann Tom Kaulitz und den Kids extra ein paar Monate nach Berlin gezogen. Hat sich die Familie etwa einen festen Wohnsitz in der Heimat zugelegt?

Barbara Schöneberger kann es einfach nicht lassen! Jetzt stichelt sie schon wieder gegen Heidi Klum und ihren Mann Tom Kaulitz.

Heidi Klum zeigt ihr “neues Haus”

In der Vorschau zur neuen Folge von “GNTM” verkündet die Modelmama stolz: “Wie gefällt euch denn mein neues Haus, das ich gekauft habe? Ich bin ja jetzt nach Deutschlang gezogen mit meiner Family. Zurück zu meinen alten Wurzeln.” In dem kurzen Clip führt sie uns durch ein verfallenes Gebäude mit bröckelnden Möbeln, kaputten Möbeln zahlreichen Graffitis. Angeblich hauste darin sogar schon ein Model-Mörder…

Schnell wird klar: Heidi erlaubt sich nur einen kleinen Scherz. Bei dem “renovierungsbedürftigen” Haus handelt es sich um die Beelitzer Heilanstalt, in der die Kandidatinnen ein Fotoshooting mit Kristian Schuller absolvieren sollen. In extravaganten Outfits mit Schmetterlingen müssen sie den strengen Fotografen überzeugen. “Diese Art des Shootings ist immer das allerschwierigste Shooting. Du kannst dich nicht hinter deiner Action verstecken, die dominiert und überhandnimmt”, erklärt der Profi. Welches von Heidis Meeedchen die Aufgabe am besten meistern wird? Das zeigt sich Donnerstag ab 20:15 Uhr bei ProSieben…

Die neue Staffel von “Germany’s next Topmodel” könnt ihr auch HIER bei Joyn streamen.*

Tochter Leni soll Heidis Nachfolgerin bei “GNTM” werden! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affilate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel