Heidi Klum: Peinliche GNTM-Panne

Fauxpas in der achten Folge

Auch in der 16. Staffel GNTM ist Heidi Klum wieder auf der Suche nach Deutschlands nächstem Supermodel. 

In der achten Folge verlangte das Fotoshooting den Kandidatinnen einiges ab: In luftiger Höhe mussten die Mädchen in drehenden Boxen posieren. 

Dabei passierte der Show ein peinlicher Fehler rund um Heidi Klum.

Aktuell ist Model-Mama Heidi Klum, 45, endlich wieder mit einer neuen Staffel “Germanys Next Topmodel” im TV zurück – in der achten Folge sorgte die Casting-Show allerdings für ein unangenehmes Missgeschick. 

GNTM: Kandidatinnen kommen an ihre Grenzen

Seit dem 04. Februar ist Chefjurorin Heidi Klum in der 16. Staffel von “Germanys Next Topmodel” wieder auf der Suche nach einem Mädchen, welches das Gesamtpaket und das Zeug dazu mitbringt, Deutschlands nächstes Supermodel zu werden.

Von Folge zu Folge werden die Challenges, Shootings und Catwalks schwerer und schwerer und die Luft an der Spitze immer dünner – in der achten Folge kämpften nun nur noch 15 Mädchen um einen Platz in der nächsten Runde. 

https://www.instagram.com/p/CMokeQFoUrg/

In dieser Woche verlangte das Fotoshooting den Kandidatinnen einiges ab: Nicht nur, dass sie in Vierer-Gruppen abgelichtet wurden und am Ende ein Foto im Kasten sein musste, auf dem alle Models gut aussehen, auch die Location stellte eine besondere Herausforderung da – in luftiger Höhe mussten die Mädchen in drehenden Boxen posieren. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • GNTM-Aus! ProSieben schneidet Kandidatin Sara einfach raus

  • Heidi Klum: Die Wahrheit hinter dem GNTM-Aus von Thomas Hayo

  • GNTM-Aus! ProSieben schneidet Kandidatin Sara einfach raus

Heidi Klum: Peinlicher Fail bei GNTM?

Nicht für alle Mädchen war dieses Shooting einfach zu absolvieren und so versuchte auch Model-Mama Heidi Klum ihre Schützlinge mit motivierenden Sprüchen und aufmunternden Sätzen zu pushen. Als die Nachwuchsmodels Alysha Hübner, Romy Wolf, Dascha Carriero und Larissa Onac in den Boxen ihr Bestes gaben, rief Heidi der Gruppe zu: 

Ihr strengt euch alle richtig an, ich seh das, das ist so schwer!

https://www.instagram.com/p/CMzjoACIBWv/

Stimmt! Allerdings schien Heidi diesen Satz zu mehreren Gruppen zu sagen – hat die GNTM-Chefin etwa keine besseren Sprüche parat oder hat der Schnitt sich einen peinlichen Fehler erlaubt? Unklar! Jedenfalls feuerte die 45-Jährige auch die nachfolgende Gruppe mit exakt den gleichen Worten an. 

Nicht bei allen wirkten die unterstützenden Zurufe von Heidi Klum Wunder und so konnte am Ende Kandidatin Alysha nicht genügend überzeugen und bekam schlussendlich auch kein Foto von der 48-Jährigen überreicht – wie schade!

GNTM läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel