Heirat ausgeplaudert? Kristen Wiig nennt Partner "Ehemann"

Kristen Wiig (47) hat ihrem Glück jetzt wohl die Krone aufgesetzt! Bereits vergangenen Sommer hatte die Schauspielerin die Gerüchteküche ganz schön zum Brodeln gebracht: Sie deutete an, ein Kind zu erwarten – ein paar Wochen später wurde sie auf einmal mit Zwillingen gesichtet. Die Mutter und ihr Partner Avi Rothman sollen die Kids mithilfe einer Leihmutter bekommen haben. Und nun gibt es ein weiteres süßes Update zu dem Paar: Sie scheinen geheiratet zu haben!

Ob Kristen die Heirat aus Versehen ausgeplaudert hat? In einem Interview mit Sirius XM am vergangenen Mittwoch antwortete sie auf die Frage, wie es ihrer Familie gehe mit: “Ich bin zu Hause, ich bin glücklich, die zwei Babys und meinen Ehemann zu haben. Sie machen alles besser und haben mein Leben ziemlich verändert.” Mehr ist allerdings nicht bekannt – wann und wo sich das Paar das Jawort gegeben hat, bleibt vorerst ein Geheimnis.

Dass die Schauspieler eine Hochzeit in Planung hatten, war allerdings klar: Denn vor drei Jahren war bekannt geworden, dass sich die beiden verlobt haben. Doch auch hier schweigen sie eisern zu genauen Details der Feier. Damals zeigte sich die “Brautalarm”-Darstellerin mit einem verdächtigen Ring am Finger, wie TMZ berichtete.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel