Herzenssache: Sarah Connor dankt Rettern ihrer Tochter!

Sarah Connor (39) ist noch immer unendlich dankbar! Vor 13 Jahren bekamen die Sängerin und ihr damaliger Ehemann Marc Terenzi (41) ihr zweites Kind. Ihre Tochter Summer wurde jedoch mit einem Loch in ihrem Herzen geboren und musste aus diesem Grund bereits kurz nach der Geburt operiert werden – ein Eingriff, der Sarahs Mädchen das Leben rettete. Den Ärzten, die sich damals um ihre Tochter gekümmert haben, dankte die 39-Jährige nun auf ganz besondere Weise!

Im Kieler Kinder-Herzzentrum gab Sarah ein Konzert für das Personal der Einrichtung. „Was für eine schöne Gelegenheit, mich heute mit ein paar Liedern bei euch allen am UKSH Kiel bedanken zu können. Und Summer die Ärzte und Ärztinnen, Pflegerinnen und Pfleger vorstellen zu können, die ihr Leben gerettet haben und bis zum heutigen Tag immer wieder Wunder vollbringen“, schrieb sie dazu auf Instagram. Gleichzeitig ließ sie die Ereignisse von damals noch einmal Revue passieren: „Hier habe ich den Sommer 2006 verbracht, mit meinem Kopf unter der Wärmelampe, mit meiner Nase an ihrem Köpfchen, draußen 30 Grad und ganz Deutschland feierte die WM in unserem Land!“ Summer sei zu diesem Zeitpunkt noch an Schläuchen und Maschinen angeschlossen gewesen.

Mittlerweile hat Sarah vier Kinder. Neben Töchterchen Summer bekam sie mit ihrem Ex-Mann Marc noch Sohnemann Tyler, der 2004 zur Welt kam. Mit ihrem jetzigen Mann Florian Fischer (44) hat die Blondine ebenfalls zwei Kinder: 2011 wurde Delphine Malou geboren. Im Januar 2017 folgte das Nesthäkchen der Familie: Söhnchen Jax Llewyn.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel