Herzogin Kate hat Geburtstag mit ruhiger Teeparty gefeiert

Herzogin Kate (39) verbrachte ihren Geburtstag anders als gedacht! Am 9. Januar wurde sie 39 Jahre alt. Vergangenes Jahr hatte die königliche Familie diesen besonderen Anlass mit vielen Freunden gefeiert. Die Gäste hatten sich für ein gesamtes Wochenende in ihrem Landhaus Anmer Hall in Norfolk versammelt. Doch aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise musste die Frau von Prinz William (38) dieses Mal auf große Festivitäten verzichten. Kate soll mit einer Tasse Tee auf ihr neues Lebensjahr angestoßen haben!

Trotz der schwierigen Umstände sollte der Geburtstag der Dreifachmutter nicht ausfallen. Laut Daily Mail habe Kate ihren Ehrentag ganz entspannt im Beisein ihrer Kinder und ihres Ehemannes gefeiert. Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) sollen gemeinsam mit ihrem Vater eine ruhige Teeparty für sie organisiert haben. Auch die Queen (94) ließ es sich nicht nehmen und gratulierte ihrer Schwiegertochter mit liebevollen Worten im Netz.

Auf Instagram veröffentlichte der Kensington Palace ein Bild von Kate auf ihrer vergangenen Zug-Tour durch Großbritannien. Daneben wird sich im Namen der Brünetten nicht nur für die zahlreichen Glückwünsche, sondern vor allem für die Arbeit der Mitarbeiter des staatlichen Gesundheitssystems in Großbritannien bedankt: “Geburtstage waren in den letzten Monaten anders als sonst und wir denken weiterhin an alle, die in dieser äußerst herausfordernden Zeit an vorderster Front arbeiten.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel