Hozier überrascht Straßenmusiker

Ein irischer Straßenmusiker hat vor kurzem einen der schönsten Tage seines Lebens gehabt. Während der Musiker in der Fußgängerzone Hoziers Hit „Take Me To Church“ zum Besten gab, lief kein Geringerer als der Sänger selbst vorbei und warf seinem Kollegen Geld in den Gitarrenkasten.

Dieser war so überrascht und perplex, dass er den Song unterbracht und sagte: „Scheiße, wartet mal kurz. Ich muss mal kurz ne Pause machen. Vielen Dank, einen schönen Tag dir. Oh wow, das war gerade Hozier!“

Mit „Take Me To Church“ ist Hozier bekanntlich der ganz große Durchbruch gelungen.

Foto: (c) Rachael Wright / Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel