H*rensohn-Missverständnis: Michael & Laura sind außer sich!

Dieses Missverständnis sorgt im Sommerhaus der Stars für große Aufregung! Schon seit ihrem Einzug in das TV-Feriendomizil sind Michael Wendler (47) und seine Freundin Laura (19) bei ihren Mitstreitern eher unbeliebt. Für großen Zoff sorgte zuletzt der Bettenwechsel des Paars – denn nach dem freiwilligen Exit von Jessika Cardinahl und Quentin Parker schnappten sich der Wendler und sein Anhang kurzerhand deren Schlafzimmer, sodass Roland und Steffi Bartsch weiterhin draußen nächtigen mussten. In dem Wissen, von ihren Mitbewohnern verachtet zu werden, unterlief Laura dann aber ein verhängnisvoller Irrtum: Die 19-Jährige bezichtigte Elena Miras (27) fälschlicherweise, sie aufs Übelste beleidigt zu haben!

Am Abend nach dem Auszug von Jessika und Quentin saßen die Love Island-Siegerin und weitere Sommerhaus-Promis auf der Terrasse. Als Elena dann von einer Mücke gestochen wurde, fing die Schweizerin an zu fluchen: „Was für ein H*rensohn! Boah, diese Bitch!“ Laura, die in der Küche stand, zählte eins und eins zusammen – und lief erschüttert zu ihrem Michael ins Zimmer: „Ich habe gerade mitgekriegt, was die geredet haben. Die finden das nicht gut, dass wir hier schlafen. Elena hat gesagt, dass ich eine Bitch bin und du ein H*rensohn!“, interpretierte sie die Situation völlig fehl.

Michael zeigte sich von den scheinbaren Beleidigungen der Brünetten tief getroffen: Noch am nächsten Tag schienen die Aussagen den Musiker zu beschäftigen. „Hast du gesagt, mich hat jemand H*rensohn genannt? Das ist echt krass. Das bedeutet ja nichts anderes, als dass meine Mutter einer N*tte ist! Ein Niveau… unfassbar!“, faselte er beinah sprachlos.

Alle Infos zu „Das Sommerhaus der Stars“ im Special bei RTL.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel