Ikke Hüftgold: Liebes-Sensation!

Happy End für den Schlagerstar

Pech im Spiel, Glück in der Liebe?

Das scheint bei Ikke Hüftgold zuzutreffen …

… denn bei ihm steht ein Liebes-Comeback an!

Ikke Hüftgold, 44, konnte “Promi Big Brother” zwar nicht gewinnen, trotzdem steht ihm ein Sieg in der Liebe bevor. 

Ikke Hüftgold im Liebes-Wirrwarr

Der Schlagerstar galt für viele Zuschauer als absoluter Favorit. Geschafft hat Ikke es schlussendlich nicht, doch er wurde trotzdem zum Sieger der Herzen. Als Märchenwald-Papa bot er seinen Konkurrenten immer eine starke Schulter zum Anlehnen und schlichtete jede Streiterei. 

Weitere Pluspunkte sammelte er für seine Authentizität: Denn der Ballermann-Sänger zeigte sein wahres Gesicht. Schon kurz nach dem Einzug trennte er sich von seiner Perücke. Er erklärte: “Ich habe mir die letzten Tage viele Gedanken gemacht und den Entschluss getroffen, dass für Ikke aktuell wenig Platz ist hier im Haus. Ich denke, dass ich meine Maske fallen lasse und die nächsten Gespräche als Matthias führe.

 

 

Auch über sein Liebesleben verriet Ikke das ein oder andere Detail: Er und seine Freundin haben sich kürzlich getrennt. Der Sänger erläuterte:

Meine Freundin hat Angst, dass sie mir im Weg steht. Deshalb hat sie vor vier Wochen gesagt: ‘Sie geht’.

Weiter verriet er:

Sie wünscht sich eine eigene Familie und will sich mit mir was Eigenes aufbauen.

Doch so wie es aussieht, besteht noch Hoffnung für das Paar!

 

 

Mehr zu Ikke:

  • “Promi Big Brother”-Ikke Hüftgold: Krasser Diss gegen Emmy 

  • „Promi Big Brother“: Alkohol-Schmuggel für Ikke Hüftgold

  • Ikke Hüftgold: Das ist der “echte” Beruf von Matthias Distel

Ikke Hüftgold: Versöhnung!

Nach seinem Show-Aus verriet der Viert-Platzierte bei “Promi Big Brother – Die Late Night Show”, dass seine Ex-Freundin im Studio war, um ihn zu unterstützen. Hat PBB etwa dafür gesorgt, dass die beiden sich wieder annähern?

 

 

Anscheinend schon! Ikke erzählte:

Ich muss da auch einige Schrauben wieder justieren. Ich hatte so viel Zeit, um nachzudenken über so viele Dinge.

Das klingt doch nach einem Liebes-Comeback! 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel