Immer trägt einer Blau: Darauf achtet Kate bei Familienpics

Herzogin Kate (38) legt auf ein farbliches Detail bei Familienaufnahmen ganz besonderen Wert! Die Mutter von George (7), Charlotte (5) und Louis (2) liebt es, ihre Kinder und ihren Gatten Prinz William (38) zu fotografieren. Dass die Hobbyfotografin ein gutes Auge dafür hat, beweist sie regelmäßig – denn zu besonderen Anlässen wie den Geburtstagen ihrer Kids veröffentlicht Kate gern ihre Werke. Nachdem kürzlich die diesjährige Weihnachtskarte der Cambridges veröffentlicht wurde, fiel wieder einmal auf: Die 38-Jährige scheint darauf zu achten, dass stets mindestens eines der Familienmitglieder Blau trägt!

Von Hellblau bis Navyblau war schon alles dabei: Wenn man sich die Fotos der fünfköpfigen Blaublüter-Familie anschaut, wird klar, dass Kate sicher bei der Farbauswahl der Kleider der Royals ein entscheidendes Wörtchen mitzureden hat. Auf der aktuellen Weihnachtskarte ist es das Nesthäkchen Louis, das einen dunkelblauen Pulli trägt, und bei einem Treffen mit David Attenborough (94) waren sogar alle fünf in verschiedene Blautöne gehüllt. Dabei scheint es kaum verwunderlich, dass die Wahl der dreifachen Mutter ausgerechnet auf Blau fällt, immerhin wurde ihre Liebesgeschichte mit William auch von einem berühmten dunkelblauen Saphir gekrönt – ihr Verlobungsring war auch jener der verstorbenen Prinzessin Diana (✝36).

Natürlich war auch bei dem ersten Red-Carpet-Auftritt der Knirpse wieder Blau dabei: Louis trug eine blaue Jacke, die zuvor George gehört hatte. Auch wenn ihre Klamotten immer perfekt abgestimmt sind, achtet Kate vor allem bei den Kleinen darauf, dass die Outfits nicht allzu teuer sind: Charlotte trug auf dem roten Teppich ein Kleid der Marke Nicoletta Fanna für 82 Euro und ihr großer Bruder einen Pullover für 114 Euro.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel